es wird gesucht
Freundlichkeit - Eine vergessene TugendThe School of Life
Autor(en)
Alain, de Botton
Verlag
Süddeutsche Zeitung
Sprache
Deutsch
Einband
Fester Einband | 2018
Lieferhinweis
Lieferbar in 24 Stunden
Preis
inkl. 2.5% MwSt.
CHF 24.90
Auflage
NA
Masse
H18.2 cm x B11.8 cm x D1.5 cm 223 g
Seitenangaben
128 S.
BZ-Nr.
25312616
ISBN
978-3-86497-449-6
EAN
9783864974496
Wie kann ich vergessene Tugenden wie Freundlichkeit und Warmherzigkeit wiederbeleben? Ein Ratgeber, der uns nicht dünner oder reicher machen will - nein, er will uns helfen netter zu sein: geduldiger, gerne bereit zuzuhören, warmherziger und weniger reizbar. Alles enorm wichtige Qualitäten, die wir heute sträflich vernachlässigen. Dieses Handbuch führt uns behutsam an die zentralen Fragen einer vergessenen Tugend heran. Wir lernen, wie wir uns menschenfreundlich geben, natürlich bleiben, wie wir verzeihen oder Mut machen können. Der gute Umgang miteinander verdient es als eine der größten menschlichen Errungenschaften wiederentdeckt zu werden. Warum es uns schwer fällt, einfach freundlich zu sein Viele Anregungen und Tipps für einen guten Umgang miteinander Die Wiederentdeckung der größten menschlichen Errungenschaften
Alain de Botton, 1969 in Zürich geboren, verfolgt ein ehrgeiziges Ziel: Der studierte Philosoph und Bestsellerautor ("Wie Proust Ihr Leben verändern kann") möchte dem modernen Menschen helfen, glücklich, zielstrebig und kreativ zu werden - kurz, ein erfülltes Leben zu führen. Die von Alain de Botton gegründete "School of Life" veröffentlicht Bücher zu den wichtigsten Themen des kulturellen und emotionalen Lebens. Diese Bücher unterhalten, bilden, trösten und verändern Ihr Leben.
Service
Öffnungszeiten
  • Mo 14-18.30 Uhr
  • Di-Fr 9-12, 14-18.30 Uhr
  • Sa 9-16 Uhr
Adresse

Tel: 044 796 10 80