Suchen

Anderson, Lena : Sturm-Stina

Stina verbringt den Sommer bei ihrem Opa auf einer kleinen Insel. Als ein Sturm heraufzieht, schleicht sich Stina heimlich in die Nacht hinaus. Wie gut, dass Opa schon auf der Suche nach seiner Enkelin ist ...

"Ich habe selten zuvor eine so anrührende Großvater-Geschichte gelesen."
Bilderbuch
Autor Anderson, Lena / Richter, Jutta (Übers.) / Seeger, Heinz (Übers.)
Verlag cbj Kinderbuch
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 1989
Seitenangabe 40 S.
Meldetext innert 2-3 Werktagen lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen farbige Illustrationen
Masse H24.0 cm x B17.7 cm x D1.2 cm 237 g
Auflage 6. A.
Stina verbringt den Sommer bei ihrem Opa auf einer kleinen Insel. Als ein Sturm heraufzieht, schleicht sich Stina heimlich in die Nacht hinaus. Wie gut, dass Opa schon auf der Suche nach seiner Enkelin ist ...

"Ich habe selten zuvor eine so anrührende Großvater-Geschichte gelesen."
Bilderbuch
Fr. 18.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-570-04042-3
Verfügbarkeit: innert 2-3 Werktagen lieferbar

Über den Autor Anderson, Lena

Lena Anderson wurde 1939 in Stockholm geboren. Ihre Karriere als Zeichnerin begann sie bereits sehr früh. Sie besuchte von 1954-56 die Kunstakademie in Stockholm und startete ihre berufliche Laufbahn 1955 als Grafikerin und Art Director für diverse schwedische Zeitschriften. Seit mehr als 40 Jahren ist sie freiberufliche Schriftstellerin, Illustratorin und Grafikerin und schuf unvergessliche Kinderfiguren wie Linnéa, Maja, Linus und Stina.

Jutta Richter, Jahrgang 1955, veröffentlichte bereits als Schülerin ihr erstes Buch. Heute lebt sie als freie Autorin im Münsterland und in Hamburg und schreibt für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Zu ihren Veröffentlichungen zählen Romane und Erzählungen sowie Hörspiele, Theaterstücke, Lieder und Gedichte. Zuletzt veröffentlichte sie im Hanser Verlag die Erzählung Der Hund mit dem gelben Herzen und Es lebte ein Kind auf den Bäumen. Der Tag, als ich lernte die Spinnen zu zähmen erschien im Herbst 2000 und wurde schon kurz nach Erscheinen mit dem "Luchs" in der ZEIT ausgezeichnet.

Weitere Titel von Anderson, Lena

Filters
Sort
display