Suchen

Kügel, J. Wilfried (Hrsg.) : Arzneimittelgesetz

Zum Werk Das Arzneimittelgesetz ist eine zentrale Rechtsgrundlage für den Gesundheitsschutz der Bevölkerung und regelt die betreffenden Anforderungen für den Umgang mit Arzneimitteln durch Pharmaindustrie, Apotheker und Ärzte. Der große Kommentar zum Arzneimittelgesetz erläutert die unterschiedlichen Themenbereiche des Gesetzes rechtspraktisch sowie rechtswissenschaftlich fundiert und anspruchsvoll. Dabei wird besonderer Wert auf die Berücksichtigung wichtiger europarechtlicher Vorgaben (vor allem RL 2001/83/EG - Humanarzneimittel-Codex) und die in der Praxis auftauchenden Probleme gelegt, die unter umfassender Auswertung der weitgefächerten Rechtsprechung erörtert werden. Daneben überzeugt der Kommentar durch eine ausgefeilte Systematik und eine prägnante Darstellung, die ein schnelles Auffinden des gesuchten Problems und dessen Lösung ermöglichen. Vorteile auf einen Blick - auf die Problemstellungen der Praxis ausgerichtete Erläuterung - umfassende Auswertung der Rechtsprechung von EuGH, BVerwG, BGH und Obergerichten - wissenschaftlich fundierte Kommentierung - Nachweis der wichtigsten Änderungen und europarechtlichen Vorgaben vor jeder Norm Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt neben neuer Rechtsprechung und Literatur insbesondere wichtige Gesetzesänderungen u.a. durch - das Zweite Gesetz zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften, - das Dritte Gesetz zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften, - das 16. Gesetz zur Änderung des Arzneimittelgesetzes, - das 14. SGB V-Änderungsgesetz und - das Anti-Doping-Gesetz. Zu den Autoren Die Autoren sind mit dem Arzneimittelrecht vertraute Richter, die in entscheidenden Senaten tätig sind, Ministerialbeamte, versierte Verbands- und Unternehmensjuristen sowie besonders ausgewiesene Rechtsanwälte. Zielgruppe Für im Arzneimittelrecht tätige Richter und Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen in der Pharmaindustrie, Juristen in Pharmaverbänden, Behörden im Gesundheitswesen, Apothekerkammern.
Zum Werk Das Arzneimittelgesetz ist eine zentrale Rechtsgrundlage für den Gesundheitsschutz der Bevölkerung und regelt die betreffenden Anforderungen für den Umgang mit Arzneimitteln durch Pharmaindustrie, Apotheker und Ärzte. Der große Kommentar zum Arzneimittelgesetz erläutert die unterschiedlichen Themenbereiche des Gesetzes rechtspraktisch sowie rechtswissenschaftlich fundiert und anspruchsvoll. Dabei wird besonderer Wert auf die Berücksichtigung wichtiger europarechtlicher Vorgaben (vor allem RL 2001/83/EG - Humanarzneimittel-Codex) und die in der Praxis auftauchenden Probleme gelegt, die unter umfassender Auswertung der weitgefächerten Rechtsprechung erörtert werden. Daneben überzeugt der Kommentar durch eine ausgefeilte Systematik und eine prägnante Darstellung, die ein schnelles Auffinden des gesuchten Problems und dessen Lösung ermöglichen. Vorteile auf einen Blick - auf die Problemstellungen der Praxis ausgerichtete Erläuterung - umfassende Auswertung der Rechtsprechung von EuGH, BVerwG, BGH und Obergerichten - wissenschaftlich fundierte Kommentierung - Nachweis der wichtigsten Änderungen und europarechtlichen Vorgaben vor jeder Norm Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt neben neuer Rechtsprechung und Literatur insbesondere wichtige Gesetzesänderungen u.a. durch - das Zweite Gesetz zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften, - das Dritte Gesetz zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften, - das 16. Gesetz zur Änderung des Arzneimittelgesetzes, - das 14. SGB V-Änderungsgesetz und - das Anti-Doping-Gesetz. Zu den Autoren Die Autoren sind mit dem Arzneimittelrecht vertraute Richter, die in entscheidenden Senaten tätig sind, Ministerialbeamte, versierte Verbands- und Unternehmensjuristen sowie besonders ausgewiesene Rechtsanwälte. Zielgruppe Für im Arzneimittelrecht tätige Richter und Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen in der Pharmaindustrie, Juristen in Pharmaverbänden, Behörden im Gesundheitswesen, Apothekerkammern.
Fr. 322.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-406-67177-7
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen

Weitere Titel von Kügel, J. Wilfried (Hrsg.)

Filters
Sort
display