Suchen

Baldwin, James : Ein anderes Land

Roman

Baldwins explizitester, leidenschaftlichster Roman

Warum hat Rufus Scott – ein begnadeter schwarzer Jazzer aus Harlem – sich das Leben genommen? Wegen seiner Amour fou mit der weißen Leona, einer Liebe, die nicht sein durfte? Verzweifelt sucht Rufus’ Schwester Ida nach einer Erklärung. Aber sie findet nur Wahrheiten, die neue Wunden schlagen, – auch über sich selbst. Wie ihr Bruder war Ida lange bereit, sich selbst zu verleugnen, um ihren Traum zu verwirklichen, den Traum, Sängerin zu werden. Wie ihr Bruder hat sie ihre Wut auf die Weißen, die sie diskriminieren. Bis jetzt. Baldwin verwickelt uns in ein gefährliches Spiel von Liebe und Hass – vor der Kulisse eines Amerikas, das sich selbst in Trümmer legt.


Autor Baldwin, James / Aguigah, René (Nachw.) / Mandelkow, Miriam (Übers.)
Verlag DTV
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 576 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B13.5 cm x D3.5 cm 666 g

Baldwins explizitester, leidenschaftlichster Roman

Warum hat Rufus Scott – ein begnadeter schwarzer Jazzer aus Harlem – sich das Leben genommen? Wegen seiner Amour fou mit der weißen Leona, einer Liebe, die nicht sein durfte? Verzweifelt sucht Rufus’ Schwester Ida nach einer Erklärung. Aber sie findet nur Wahrheiten, die neue Wunden schlagen, – auch über sich selbst. Wie ihr Bruder war Ida lange bereit, sich selbst zu verleugnen, um ihren Traum zu verwirklichen, den Traum, Sängerin zu werden. Wie ihr Bruder hat sie ihre Wut auf die Weißen, die sie diskriminieren. Bis jetzt. Baldwin verwickelt uns in ein gefährliches Spiel von Liebe und Hass – vor der Kulisse eines Amerikas, das sich selbst in Trümmer legt.


Fr. 37.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-423-28268-0
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Baldwin, James

James Baldwin (1924-1987), Ikone der Gleichberechtigung, war der erste Schwarze Künstler auf dem Cover des 'Time Magazine'. Mit der Neuübersetzung des Romans 'Von dieser Welt' startete dtv 2018 die Wiederentdeckung Baldwins in Deutschland.

Die Übersetzerin Miriam Mandelkow wurde 1963 in Amsterdam geboren und lebt heute in Hamburg. 2020 wurde sie mit dem Helmut-M.-Braem-Übersetzerpreis ausgezeichnet.

Weitere Titel von Baldwin, James

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Jensen, Jens Henrik
SØG. Dunkel liegt die See

Ein Nina-Portland-Thriller
Fr. 19.90

Leon, Donna
Flüchtiges Begehren

Commissario Brunettis dreißigster Fall
Fr. 34.00

Marly, Michelle
Romy und der Weg nach Paris

Roman
Fr. 20.90

Slimani, Leïla
Das Land der Anderen

Roman
Fr. 32.90
Filters
Sort
display