Suchen

Bannalec, Jean-Luc: Bretonische Nächte

Kommissar Dupins elfter Fall

Geheime Gärten, seltene Vogelarten, viel Cidre - und grandiose Landschaften.

Kommissar Dupin ermittelt in einer der wildesten und beeindruckendsten Gegenden der Bretagne - im hohen bretonischen Norden. Ein vertrackter und vor allem sehr persönlicher Fall. Denn es geht um die Familie von Inspektor Kadeg.


Autor Bannalec, Jean-Luc
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 352 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Juni 2022
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B13.5 cm
Auflage 1. Auflage
Reihe Kommissar Dupin ermittelt
Verlagsartikelnummer 4002577

Geheime Gärten, seltene Vogelarten, viel Cidre - und grandiose Landschaften.

Kommissar Dupin ermittelt in einer der wildesten und beeindruckendsten Gegenden der Bretagne - im hohen bretonischen Norden. Ein vertrackter und vor allem sehr persönlicher Fall. Denn es geht um die Familie von Inspektor Kadeg.


Fr. 24.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-462-05403-3
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Juni 2022

Alle Bände der Reihe "Kommissar Dupin ermittelt" mit Band-Nummer

Über den Autor Bannalec, Jean-Luc

Jean-Luc Bannalec ist der Künstlername von Jörg Bong. Er ist in Frankfurt am Main und im südlichen Finistère zu Hause. Die ersten acht Bände der Krimireihe mit Kommissar Dupin wurden für das Fernsehen verfilmt und in zahlreiche Sprachen übersetzt. 2016 wurde der Autor von der Region Bretagne mit dem Titel »Mécène de Bretagne« ausgezeichnet. Seit 2018 ist er Ehrenmitglied der Académie littéraire de Bretagne.

Weitere Titel von Bannalec, Jean-Luc

Filters
Sort
display