Suchen

Camilleri, Andrea : Rendezvous mit Tieren

Was sie uns erzählen können
Ein hinreißendes Plädoyer für einen würdigen Umgang mit Tieren - meisterhaft erzählt von Italiens großem Bestsellerautor. Andrea Camilleri liebte Tiere: Sein toskanisches Landhaus sowie seine Wohnung in Rom waren immer bevölkert von Hunden, Katzen und Vögeln. Kein Tier war gekauft, alle waren der Familie zugelaufen. Oder zugeflogen, wie die beiden Vögel Pimpigallo und der Distelfink: Der Wellensittich lernt nicht nur den Gesang des Distelfinks nachzuahmen, sondern auch Camilleris tiefe Stimme. Auf der Terrasse von Camilleris Landhaus erscheint eines Sommers eine harmlose Natter, Don Gaetano genannt, und wird zum jahrelangen Hausgast. Den Kater Barone rettet Camilleri vor Jungen, die mit ihm Fußball spielen. Sein Rückgrat ist gebrochen, der Tierarzt verbindet ihn wie eine Mumie und gibt ihm noch zwei Jahre. Doch Barone, wie er wegen seines vornehmen Wesens getauft wird, lebt 18 Jahre bei der Familie. Darüber hinaus erzählt dieses Buch von betrunkenen Schweinen und verpatzten Jagdausflügen, weil die Tiere zu schlau sind. Und von einer unglaublich schönen Tigerfrau, in die Camilleri sich verliebt, die ihm aber leider immer nur ihr Hinterteil zeigt.
Autor Camilleri, Andrea / Kopetzki, Annette (Übers.) / Canevari, Paolo (Illustr.)
Verlag Kindler
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 176 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen zahlreiche s/w Illustrationen
Masse H21.0 cm x B13.3 cm x D1.9 cm 280 g
Auflage 1. Auflage
Verlagsartikelnummer 22535
Ein hinreißendes Plädoyer für einen würdigen Umgang mit Tieren - meisterhaft erzählt von Italiens großem Bestsellerautor. Andrea Camilleri liebte Tiere: Sein toskanisches Landhaus sowie seine Wohnung in Rom waren immer bevölkert von Hunden, Katzen und Vögeln. Kein Tier war gekauft, alle waren der Familie zugelaufen. Oder zugeflogen, wie die beiden Vögel Pimpigallo und der Distelfink: Der Wellensittich lernt nicht nur den Gesang des Distelfinks nachzuahmen, sondern auch Camilleris tiefe Stimme. Auf der Terrasse von Camilleris Landhaus erscheint eines Sommers eine harmlose Natter, Don Gaetano genannt, und wird zum jahrelangen Hausgast. Den Kater Barone rettet Camilleri vor Jungen, die mit ihm Fußball spielen. Sein Rückgrat ist gebrochen, der Tierarzt verbindet ihn wie eine Mumie und gibt ihm noch zwei Jahre. Doch Barone, wie er wegen seines vornehmen Wesens getauft wird, lebt 18 Jahre bei der Familie. Darüber hinaus erzählt dieses Buch von betrunkenen Schweinen und verpatzten Jagdausflügen, weil die Tiere zu schlau sind. Und von einer unglaublich schönen Tigerfrau, in die Camilleri sich verliebt, die ihm aber leider immer nur ihr Hinterteil zeigt.
Fr. 32.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-463-00015-2
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Camilleri, Andrea

Andrea Camilleri wurde 1925 in Porto Empedocle, Sizilien, geboren. Er war Schriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur. Seine erfolgreichste Romanfigur ist der sizilianische Commissario Montalbano. Insgesamt verfasste Camilleri mehr als 100 Bücher und galt als eine kritische Stimme in der italienischen Gegenwartsliteratur. Andrea Camilleri war verheiratet, hatte drei Töchter und vier Enkel und lebte in Rom. Er starb am 17. Juli 2019 im Alter von 93 Jahren in Rom.

Annette Kopetzki, 1954 in Hamburg geboren, lehrte an den Universitäten Rom und Pescara. Sie übersetzt seit vielen Jahren Belletristik und Lyrik aus dem Italienischen, darunter Werke von Pier Paolo Pasolini, Erri de Luca, Andrea Camilleri, Roberto Saviano, Edmondo De Amicis und Alessandro Baricco. 2019 wurde sie vom Deutschen Literaturfonds mit dem Paul-Celan-Preis für herausragende Literaturübersetzungen ausgezeichnet.  

Paolo Canevari ist einer der weltweit berühmtesten Künstler Italiens und bekannt für seine Verwendung unterschiedlicher Materialien und Medien. Seine Arbeiten sind in privaten und öffentlichen Sammlungen zu sehen, unter anderem im New Yorker MoMA, der Stiftung Louis Vuitton in Paris, dem MART in Rovereto, in Rom im MACRO, Museum für zeitgenössische Kunst, und dem Istituto Nazionale per la Grafica, der Art Gallery Johannisburg, dem Centro Pecci in Prato und dem Magazzino Italian Art in Cold Spring, New York.

Weitere Titel von Camilleri, Andrea

Filters
Sort
display