Suchen

Conrad, Joseph: Lord Jim

Roman
Joseph Conrads berühmtester Roman "Lord Jim": eine mitreißende Abenteuererzählung, ein Klassiker Jim zieht als Schiffsausrüster umher. Als Erster Offizier auf einem Pilgerschiff beging er einen schrecklichen Fehler, der ihn Ruf und Laufbahn kostete. Nach langen Reisen erreicht er die entlegene Insel Patusan im Indischen Ozean und erwirbt sich das Vertrauen der Einheimischen, die ihn als Friedensstifter hoch verehren. Aus Jim wird Lord Jim. Doch dann tauchen Piraten auf, und sie scheinen zu wissen, wer er wirklich ist. Joseph Conrads berühmtester Roman hat viele Facetten: eine psychologische Charakterstudie über einen, der vom Heldentum träumt und doch moralisch versagt; eine mitreißende Abenteuererzählung; und nicht zuletzt eine erschütternde Parabel auf die Zerstörungswut des Kolonialismus.
Autor Conrad, Joseph
Verlag Hanser C.
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 640 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit 2 Lesebändchen
Masse H19.0 cm x B12.3 cm x D2.5 cm 392 g
Verlagsartikelnummer 505/27265
Joseph Conrads berühmtester Roman "Lord Jim": eine mitreißende Abenteuererzählung, ein Klassiker Jim zieht als Schiffsausrüster umher. Als Erster Offizier auf einem Pilgerschiff beging er einen schrecklichen Fehler, der ihn Ruf und Laufbahn kostete. Nach langen Reisen erreicht er die entlegene Insel Patusan im Indischen Ozean und erwirbt sich das Vertrauen der Einheimischen, die ihn als Friedensstifter hoch verehren. Aus Jim wird Lord Jim. Doch dann tauchen Piraten auf, und sie scheinen zu wissen, wer er wirklich ist. Joseph Conrads berühmtester Roman hat viele Facetten: eine psychologische Charakterstudie über einen, der vom Heldentum träumt und doch moralisch versagt; eine mitreißende Abenteuererzählung; und nicht zuletzt eine erschütternde Parabel auf die Zerstörungswut des Kolonialismus.
Fr. 49.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-446-27265-1
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Conrad, Joseph

Joseph Conrad wurde 1857 als Józef Teodor Nalecz Konrad Korzeniowski in Berdytschiw, Ukraine (damals Russisches Kaiserreich), geboren und starb 1924 in Bishopsbourne, Grafschaft Kent, England. Er ist einer der größten englischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Bei Hanser erschien die Neuübersetzung Die Schattenlinie (Roman, 2017).

Michael Walter, 1951 geboren, übersetzte für Hanser zuletzt Billy Budd von Herman Melville, Die Gesandten von Henry James und Lord Jim von Joseph Conrad. Er wurde u. a. mit dem Johann-Heinrich-Voß-Preis, dem Heinrich-Maria-Ledig-Rowohlt-Preis und dem Johann-Friedrich-von-Cotta-Preis ausgezeichnet. Er ist Mitglied der Bayerischen Akademie der schönen Künste und der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.

Weitere Titel von Conrad, Joseph

Filters
Sort
display