Suchen

Cusset, Catherine: Die Definition von Glück

Roman | Ein hinreißender Roman über Liebe, Sehnsüchte und das Älterwerden

Wenn ich meinen Computer ausgeschaltet hätte, ohne dieser Unbekannten zu antworten, säße ich heute, drei Monate nach Clarisse' Tod, nicht hier in meinem Haus in Brooklyn und begänne zu erzählen, was man wahrhaft eine Geschichte nennen muss - unsere Geschichte. Vielleicht wäre dann nichts von alldem passiert.

»Ein wunderbarer Roman, der das Leben zweier Frauen von den Sechzigerjahren bis heute nachzeichnet. Sie beide bilden die Inkarnation der modernen Frau.« France Inter

»Ein scheuklappenloser Blick auf unsere Entscheidungen, Sehnsüchte, Niederlagen und Stärken. Ein großartiger Roman über die Liebe, die Mutterschaft und das Altern.« Le Parisien

»Diese Lektüre macht augenblicklich süchtig.« L'Express

»Das Leben zu erzählen - dies ist die große Stärke der Catherine Cusset.« Le Monde

Das Leben zu erzählen - dies ist die große Stärke der Catherine Cusset.
Autor Cusset, Catherine
Verlag Ullstein Eisele
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 384 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.0 cm x B13.8 cm x D4.0 cm 536 g
Auflage 1. Auflage

Wenn ich meinen Computer ausgeschaltet hätte, ohne dieser Unbekannten zu antworten, säße ich heute, drei Monate nach Clarisse' Tod, nicht hier in meinem Haus in Brooklyn und begänne zu erzählen, was man wahrhaft eine Geschichte nennen muss - unsere Geschichte. Vielleicht wäre dann nichts von alldem passiert.

»Ein wunderbarer Roman, der das Leben zweier Frauen von den Sechzigerjahren bis heute nachzeichnet. Sie beide bilden die Inkarnation der modernen Frau.« France Inter

»Ein scheuklappenloser Blick auf unsere Entscheidungen, Sehnsüchte, Niederlagen und Stärken. Ein großartiger Roman über die Liebe, die Mutterschaft und das Altern.« Le Parisien

»Diese Lektüre macht augenblicklich süchtig.« L'Express

»Das Leben zu erzählen - dies ist die große Stärke der Catherine Cusset.« Le Monde

Das Leben zu erzählen - dies ist die große Stärke der Catherine Cusset.
Fr. 35.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-96161-140-9
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Cusset, Catherine

Catherine Cusset, 1963 in Paris geboren, studierte an der École Normale Supérieure. Von 1990 bis 2002 war sie Dozentin für Französische Literatur in Yale. Ihre Romane wurden in 18 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet. Mit ihrem Mann und ihrer Tochter lebt sie in New York.

Weitere Titel von Cusset, Catherine

Filters
Sort
display