Suchen

Doyle, Sir Arthur Conan : Das Tal der Angst

Roman
Eine verschlüsselte Botschaft erreicht Sherlock Holmes. Für ihn und Dr. Watson ist klar: Sie steht in Zusammenhang mit Professor Moriarty, dem "Zentralgehirn der Unterwelt", und sie bedeutet Gefahr. Doch ehe die beiden handeln können, geschieht ein grausamer Mord.»Der Insel Verlag präsentiert eine wunderbare, von Hans Wolf besorgte Neuübersetzung der Sherlock Holmes-Geschichten in neun Bänden. Jeder davon wäre eine Empfehlung wert; stellvertretend sei hier Das Tal der Angst genannt, möglicherweise einer der weniger populären Fälle des Meisterdetektivs aus der Baker Street,der einen grausamen Mord auf dem Land aufzuklären hat, dessen Hintergründe einige Jahrzehnte zurück zu liegen scheinen; in einem düsteren Industrierevier, das von einer Freimaurerloge beherrscht wird. Packend und intelligent zugleich.«
Autor Doyle, Sir Arthur Conan / Wolf, Hans (Übers.)
Verlag Insel
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2007
Seitenangabe 259 S.
Meldetext innert 3-5 Werktagen lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H17.7 cm x B10.8 cm x D1.5 cm 166 g
Auflage 5. A.
Reihe insel taschenbuch
Verlagsartikelnummer 35016
Eine verschlüsselte Botschaft erreicht Sherlock Holmes. Für ihn und Dr. Watson ist klar: Sie steht in Zusammenhang mit Professor Moriarty, dem "Zentralgehirn der Unterwelt", und sie bedeutet Gefahr. Doch ehe die beiden handeln können, geschieht ein grausamer Mord.»Der Insel Verlag präsentiert eine wunderbare, von Hans Wolf besorgte Neuübersetzung der Sherlock Holmes-Geschichten in neun Bänden. Jeder davon wäre eine Empfehlung wert; stellvertretend sei hier Das Tal der Angst genannt, möglicherweise einer der weniger populären Fälle des Meisterdetektivs aus der Baker Street,der einen grausamen Mord auf dem Land aufzuklären hat, dessen Hintergründe einige Jahrzehnte zurück zu liegen scheinen; in einem düsteren Industrierevier, das von einer Freimaurerloge beherrscht wird. Packend und intelligent zugleich.«
Fr. 13.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-458-35016-3
Verfügbarkeit: innert 3-5 Werktagen lieferbar

Alle Bände der Reihe "insel taschenbuch (IT)" mit Band-Nummer

Über den Autor Doyle, Sir Arthur Conan

Arthur Conan Doyle wurde am 22. Mai 1859 in Edinburgh geboren. Er absolvierte ein Medizinstudium und ließ sich zunächst als praktizierender Arzt in Portsmouth nieder. Erfolglos in seinem Beruf, entwickelte er in seiner Freizeit eine rege schriftstellerische Tätigkeit. Ab 1891 erschienen im "Strand Magazin" die schon bald berühmten Geschichten von Sherlock Holmes und Dr. Watson. Im selben Jahr ging Doyle nach London, um dort - wiederum vergeblich - sein Glück als Arzt zu versuchen. Erneut verschaffte ihm das berufliche Scheitern die nötige Zeit zum Schreiben. Neben den Detektivgeschichten entstanden so in den folgenden Jahren zahlreiche weitere Romane und Kurzgeschichten, darunter bekannte Werke wie The Lost World (Die verlorene Welt, erschienen 1912). Trotz der großen literarischen Erfolge beschränkte sich Doyle nicht auf seine Tätigkeit als Schriftsteller. Er nahm regen Anteil am politischen Geschehen und kandidierte zweimal - allerdings erfolglos - für das britische Parlament. 1902 wurde er als Auszeichnung für sein Engagement im südafrikanischen Burenkrieg (1899-1902) in den Adelsstand erhoben. Als einer der bekanntesten englischen Autoren seiner Zeit starb Sir Arthur Conan Doyle am 7. Juli 1930 in Windlesham, Sussex.

Weitere Titel von Doyle, Sir Arthur Conan

Filters
Sort
display