Suchen

Egli, Beatrice: Einfach mal machen

Wie ich lernte, dem Leben zu vertrauen

Schon mit neun Jahren ist sich Beatrice Egli sicher: Sie möchte Sängerin werden. Und Schritt für Schritt erobert sie sich ihren Traum - mit Talent und Beharrlichkeit. Rückschläge gibt es genug, Zweifler natürlich auch. Und dann ist da noch dieses kleine Geheimnis, von dem niemand wissen soll und welches sie sich bis heute bewahrt hat ...

Beatrice Egli erinnert sich an die Anfänge: an ihr Elternhaus, an eine glückliche Kindheit mit drei Brüdern und eine Schulzeit, in der viel improvisiert werden musste - eine gute Vorbereitung auf das Showbiz. Und an ihre ersten Schritte in der Musikbranche und den unbedingten Willen, es zu schaffen. Die Sängerin schreibt über Freundschaften, ihre Auszeit in Australien und eine ihrer größten Herausforderungen - die Besteigung des Matterhorns.

Mit diesem sehr persönlichen Buch zieht die überaus beliebte und erfolgreiche Sängerin und Moderatorin eine Zwischenbilanz. Sie besinnt sich auf ihre Werte, ihre Ziele, ihre Träume und zeigt eine Seite von sich, die sie bisher noch nicht mit der Öffentlichkeit geteilt hat.


Autor Egli, Beatrice
Verlag Edel Distribution
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 240 S.
Meldetext Noch nicht erschienen. Termin unbekannt
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B13.5 cm
Auflage 1. Auflage

Schon mit neun Jahren ist sich Beatrice Egli sicher: Sie möchte Sängerin werden. Und Schritt für Schritt erobert sie sich ihren Traum - mit Talent und Beharrlichkeit. Rückschläge gibt es genug, Zweifler natürlich auch. Und dann ist da noch dieses kleine Geheimnis, von dem niemand wissen soll und welches sie sich bis heute bewahrt hat ...

Beatrice Egli erinnert sich an die Anfänge: an ihr Elternhaus, an eine glückliche Kindheit mit drei Brüdern und eine Schulzeit, in der viel improvisiert werden musste - eine gute Vorbereitung auf das Showbiz. Und an ihre ersten Schritte in der Musikbranche und den unbedingten Willen, es zu schaffen. Die Sängerin schreibt über Freundschaften, ihre Auszeit in Australien und eine ihrer größten Herausforderungen - die Besteigung des Matterhorns.

Mit diesem sehr persönlichen Buch zieht die überaus beliebte und erfolgreiche Sängerin und Moderatorin eine Zwischenbilanz. Sie besinnt sich auf ihre Werte, ihre Ziele, ihre Träume und zeigt eine Seite von sich, die sie bisher noch nicht mit der Öffentlichkeit geteilt hat.


Fr. 27.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-95910-348-0
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen. Termin unbekannt

Über den Autor Egli, Beatrice

Beatrice Egli, geboren 1988 in Pfäffikon (Schweiz), träumte schon als Kind von einer Karriere als Sängerin und stand bereits mit 14 Jahren auf der Bühne. Nach dem Schulabschluss absolvierte sie zunächst eine Friseurinnenlehre, einige Jahre später folgte ein Schauspielstudium in Hamburg. Das Singen hat sie dennoch nie aus den Augen verloren. Der musikalische Durchbruch gelang ihr 2013 mit dem Sieg der zehnten Staffel von »Deutschland sucht den Superstar« - und zwar mit deutschen Schlagersongs. Es folgten Nr.-1-Alben, ausverkaufte Arena-Tourneen und eine Fan-Community, die ihr nicht mehr von der Seite weicht. Beatrice Egli ist heute die erfolgreichste Schweizer Sängerin, gehört zu den Top-3-Schlagersängerinnen im deutschsprachigen Raum und ist auch als Moderatorin und Schauspielerin im TV zu sehen. Sie steht für Power, Erfolg, Natürlichkeit und Lebensfreude.

Weitere Titel von Egli, Beatrice

Filters
Sort
display