Suchen

Elschner, Géraldine : Hundertwasser: Ein Haus für dunkelbunte Träume

Ein farbenfrohes Bilderbuch zum zwanzigsten Todestag von Friedensreich Hundertwasser

Ein kleines Mädchen beobachtet, was auf dem Grundstück gegenüber von ihrem Haus passiert. Dort, wo ihr Lieblingsbaum auf einem verwilderten Grundstück wächst, wird nun ein großes Haus gebaut. Das Mädchen ist sehr besorgt um ihren Baum und fragt sich, was mit ihm passieren wird, wenn dort ein großes graues Haus gebaut wird. Doch das neue Haus wird ganz anders: Es hat bekommt keine geraden Linien, sondern sehr facettenreiche Formen und Farben. Am Ende ist sie froh zu erfahren, dass alle Bäume und Pflanzen nicht zerstört wurden, sondern "Bewohner" des neuen Gebäudes geworden sind und genau wie die menschlichen Bewohner dort ein Zuhause haben. In farbenprächtigen und verspielten Illustrationen beschreibt und erklärt dieses Buch die Hauptelemente von Hundertwassers Architektur und erzählt von seinem Architekturmanifest. Am Ende des Buches finden sich Informationen über Hundertwasser und sein berühmtestes Gebäude - das Hundertwasserhaus in Wien.


Autor Elschner, Géraldine / Vandevelde, Lucie (Illustr.)
Verlag Prestel
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 32 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen mit Goldfolie auf dem Cover, farbige Illustrationen
Masse H32.8 cm x B24.9 cm x D1.0 cm 541 g
Ein farbenfrohes Bilderbuch zum zwanzigsten Todestag von Friedensreich Hundertwasser

Ein kleines Mädchen beobachtet, was auf dem Grundstück gegenüber von ihrem Haus passiert. Dort, wo ihr Lieblingsbaum auf einem verwilderten Grundstück wächst, wird nun ein großes Haus gebaut. Das Mädchen ist sehr besorgt um ihren Baum und fragt sich, was mit ihm passieren wird, wenn dort ein großes graues Haus gebaut wird. Doch das neue Haus wird ganz anders: Es hat bekommt keine geraden Linien, sondern sehr facettenreiche Formen und Farben. Am Ende ist sie froh zu erfahren, dass alle Bäume und Pflanzen nicht zerstört wurden, sondern "Bewohner" des neuen Gebäudes geworden sind und genau wie die menschlichen Bewohner dort ein Zuhause haben. In farbenprächtigen und verspielten Illustrationen beschreibt und erklärt dieses Buch die Hauptelemente von Hundertwassers Architektur und erzählt von seinem Architekturmanifest. Am Ende des Buches finden sich Informationen über Hundertwasser und sein berühmtestes Gebäude - das Hundertwasserhaus in Wien.


Fr. 22.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7913-7453-6
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Elschner, Géraldine

Géraldine Elschner wurde 1954 in Frankreich geboren. Sie studierte Germanistik und Romanistik und ließ sich zur Bibliothekarin mit Schwerpunkt "Kinderliteratur" ausbilden. Sie lebt in Heidelberg und arbeitet als Übersetzerin und Autorin.

Lucie Vandevelde ist eine französische Kinderbuch-Illustratorin. Ihr Berufsleben dreht sich um Ausstellungen in Galerien, Werbegrafiken sowie künstlerischen Residenzen.

Weitere Titel von Elschner, Géraldine

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Schoenwald, Sophie
Der große Zahnputztag im Zoo

Band 1
Fr. 23.90

Moser, Annette
Glöckchen, das Weihnachtspony (Band 1) - Das Wunder vom Nordpol

Weihnachtsgeschichte für Kinder ab 8
Fr. 16.50

Arazhul
Wie ich zu jung für die Schule geworden bin

Ein Arazhul-Comic-Adventure, Band 4
Fr. 23.90

Moser, Annette
Glöckchen, das Weihnachtspony (Band 3) - Die Magie des Nordlichts

Weihnachtsgeschichte für Kinder ab 8 Jahre
Fr. 16.50
Filters
Sort
display