Suchen

Holt, Anne : Ein Grab für zwei

Kriminalroman
Selma Falck hat in ihrem Privatleben und ihrer Karriere als Rechtsanwältin den Tiefpunkt erreicht. Genau in diesem Moment braucht Jan Morell, der Vater von Norwegens bester Skifahrerin, ihre Hilfe. Seine Tochter sieht sich Doping-Vorwürfen ausgesetzt, und Selma soll ihre Unschuld beweisen. Als jedoch ein anderer Skifahrer tot aufgefunden wird, zeigt sich, dass die Situation noch viel ernster ist. Stück für Stück kommt Selma einem Netz aus verborgenen Feindschaften, zwielichtigen Verbindungen und alten Sünden auf die Spur. Doch es wird ein Wettlauf gegen die Zeit, denn es stehen noch mehr Leben auf dem Spiel ? Der erste Fall für Anne Holts neue Kult-Ermitlerin Selma Falck.»Spannung von der ersten bis zur letzten Seite.« Skånska Dagbladet
Autor Holt, Anne / Haefs, Gabriele (Übers.)
Verlag Atrium
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 440 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B13.8 cm x D4.0 cm 708 g
Reihe Ein Fall für Selma Falck
Selma Falck hat in ihrem Privatleben und ihrer Karriere als Rechtsanwältin den Tiefpunkt erreicht. Genau in diesem Moment braucht Jan Morell, der Vater von Norwegens bester Skifahrerin, ihre Hilfe. Seine Tochter sieht sich Doping-Vorwürfen ausgesetzt, und Selma soll ihre Unschuld beweisen. Als jedoch ein anderer Skifahrer tot aufgefunden wird, zeigt sich, dass die Situation noch viel ernster ist. Stück für Stück kommt Selma einem Netz aus verborgenen Feindschaften, zwielichtigen Verbindungen und alten Sünden auf die Spur. Doch es wird ein Wettlauf gegen die Zeit, denn es stehen noch mehr Leben auf dem Spiel ? Der erste Fall für Anne Holts neue Kult-Ermitlerin Selma Falck.»Spannung von der ersten bis zur letzten Seite.« Skånska Dagbladet
Fr. 31.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-85535-121-3
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Holt, Anne

Anne Holt ist mit über 10 Millionen verkauften Büchern weltweit eine der erfolgreichsten Krimiautor:innen Skandinaviens. Sie ist ehemalige Justizministerin Norwegens, Anwältin, Journalistin, TV-Nachrichtenredakteurin und Moderatorin. Zu großem Ruhm als Autorin gelangte sie mit den zwei Krimiserien um Inger Johanne Vik (verfilmt als »Modus. Der Mörder in uns«) und Hanne Wilhelmsen. Ihre neueste Serie dreht sich um die Juristin Selma Falck. 2021 wurde sie mit dem renommierten Radio-Bremen-Krimipreis ausgezeichnet.

Gabriele Haefs übersetzt seit über fünfundzwanzig Jahren u. a. aus dem Norwegischen, Dänischen und Schwedischen. Sie wurde mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis und der Königlich Norwegischen Verdienstmedaille ausgezeich¬net. Zu den von ihr übertragenen Autor:innen zählen neben Anne Holt auch Jostein Gaarder und Camilla Grebe.

Weitere Titel von Holt, Anne

Filters
Sort
display