Suchen

Izzo, Jean-Claude: Die Marseille-Trilogie

Total Cheops, Chourmo, Solea
Fabio Montale ist ein kleiner Polizist mit Hang zum guten Essen und einem großen Herz für all die verschiedenen Bewohner der Hafenstadt: für die Italiener, die Spanier, die Algerier und auch die Franzosen. Ob einer Polizist wird oder Gangster, das ist reiner biografischer Zufall. Freund bleibt Freund. Deswegen muss Fabio auch handeln, als zwei seiner Gangster-Freunde ermordet werden. Als die beiden gerächt sind, muss er feststellen, dass das Spiel nach Regeln gespielt wird, die mit Ehre nichts zu tun haben. Von Leuten, denen genauso egal ist, ob einer Polizist ist oder Verbrecher.»Die drei Fabio-Montale-Romane von Jean-Claude Izzo, die zur 'Marseille-Trilogie' zusammengefasst sind, sind allerbeste Krimi-Kost - ein Muss vor allem für Mittelmeer- und Provence-Urlauber!«
Autor Izzo, Jean-Claude
Verlag Unionsverlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 672 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.1 cm x B13.4 cm x D4.4 cm 770 g
Auflage 16. A.
Reihe Unionsverlag Taschenbücher; metro
Fabio Montale ist ein kleiner Polizist mit Hang zum guten Essen und einem großen Herz für all die verschiedenen Bewohner der Hafenstadt: für die Italiener, die Spanier, die Algerier und auch die Franzosen. Ob einer Polizist wird oder Gangster, das ist reiner biografischer Zufall. Freund bleibt Freund. Deswegen muss Fabio auch handeln, als zwei seiner Gangster-Freunde ermordet werden. Als die beiden gerächt sind, muss er feststellen, dass das Spiel nach Regeln gespielt wird, die mit Ehre nichts zu tun haben. Von Leuten, denen genauso egal ist, ob einer Polizist ist oder Verbrecher.»Die drei Fabio-Montale-Romane von Jean-Claude Izzo, die zur 'Marseille-Trilogie' zusammengefasst sind, sind allerbeste Krimi-Kost - ein Muss vor allem für Mittelmeer- und Provence-Urlauber!«
Fr. 28.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-293-20572-7
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Izzo, Jean-Claude

Jean-Claude Izzo, geboren 1945 in Marseille, war lange Journalist. Nach Veröffentlichung von mehreren Gedichtbänden pubilzierte er mit fünfzig seinen ersten Roman Total Cheops. Dieser wurde sofort zum Bestseller, seine Marseille-Trilogie zählt inzwischen zu den großen Werken der internationalen Kriminalliteratur. Der zweite Teil, Chourmo, wurde 2001 mit dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichnet. Jean-Claude Izzo starb 2000 in Marseille.

Katarina Grän, geboren 1960 in Hamburg, studierte Romanistik und Slawistik u. a. in New York. Sie unternahm längere Reisen durch die USA und die Sowjetunion und absolvierte eine Ausbildung zur Rundfunkjournalistin. Sie lebt als Krimiautorin und Übersetzerin in Hannover.

Ronald Voullié, geboren 1952 in Bremen, ist seit vielen Jahren Übersetzer »postmoderner« Philosophen wie Baudrillard, Deleuze, Guattari, Lyotard oder Klossowski. In den letzten Jahren kamen auch Übersetzungen von Kriminalromanen hinzu. Er lebt in Hannover.

Weitere Titel von Izzo, Jean-Claude

Filters
Sort
display