Suchen

Jaeggi, Christine: Unvollendet

Roman
Ein Roman über die Liebe, die Vergangenheit, Träume und über die Suche nach sich selbst Mit der legendären Verfilmung des weltberühmten Romans «Unvollendet» feierte Hollywoodstar Hanna Miller 1950 ihren großen Durchbruch. Heute kämpft ihre Enkelin Grace, 29, für den Traum einer Filmkarriere, doch sie steht immer noch im Schatten ihrer Großmutter. Nun scheint sich ihr Schicksal zu wenden: Hollywoods größter Filmproduzent hat herausgefunden, dass eine Fortsetzung von «Unvollendet» existiert, und stellt Grace die Hauptrolle in Aussicht - wenn sie das verschollene Manuskript findet. Graces Suche führt sie nach Zürich, wo Hanna Miller während des 2. Weltkriegs lebte. Nach und nach taucht Grace immer mehr in das Leben ihrer Großmutter ein und kommt dabei einem düsteren Familiengeheimnis auf die Spur ?
Autor Jaeggi, Christine
Verlag Cameo
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 450 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, September 2022
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B13.5 cm
Ein Roman über die Liebe, die Vergangenheit, Träume und über die Suche nach sich selbst Mit der legendären Verfilmung des weltberühmten Romans «Unvollendet» feierte Hollywoodstar Hanna Miller 1950 ihren großen Durchbruch. Heute kämpft ihre Enkelin Grace, 29, für den Traum einer Filmkarriere, doch sie steht immer noch im Schatten ihrer Großmutter. Nun scheint sich ihr Schicksal zu wenden: Hollywoods größter Filmproduzent hat herausgefunden, dass eine Fortsetzung von «Unvollendet» existiert, und stellt Grace die Hauptrolle in Aussicht - wenn sie das verschollene Manuskript findet. Graces Suche führt sie nach Zürich, wo Hanna Miller während des 2. Weltkriegs lebte. Nach und nach taucht Grace immer mehr in das Leben ihrer Großmutter ein und kommt dabei einem düsteren Familiengeheimnis auf die Spur ?
Fr. 21.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-03951-017-7
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, September 2022

Über den Autor Jaeggi, Christine

Christine Jaeggi, geboren 1982, lebt mit ihrem Mann in Meggen/LU und arbeitet als HR & Office Managerin für ein Unternehmen in Zug. In ihrer Freizeit treibt sie gerne Sport, liest viel und - schreibt. Für ihren Debütroman «Fatale Schönheit» wurde sie 2015 mit dem ersten e-ditio Independent Publishing Award ausgezeichnet. In ihren Romanen verwebt sie leichte Krimis mit Liebes- und Familiengeschichten und lässt gerne auch historische Begebenheiten einfließen.

Weitere Titel von Jaeggi, Christine

Filters
Sort
display