Suchen

Lind, Georg: Moralerziehung auf den Punkt gebracht

Alle Menschen haben hohe moralische Ideale. Aber warum gibt es dann so viel Böses in der Welt, so viel Gewalt und Krieg, so viel Betrug und Korruption? Der Autor zeigt, dass es den Menschen nicht an Idealen, Werten oder Orientierung fehlt, sondern an Moralkompetenz. Das ist die Fähigkeit, Probleme und Konflikte friedlich, nur durch offenes Denken und freie Diskussion mit anderen zu lösen, statt durch Gewalt, Betrug und andere unmoralische Mittel. Anhand der Konstanzer Methode der Dilemma-Diskussion (KMDD) wird erläutert, wie man Moralkompetenz in der Schule und anderswo effektiv und verantwortungsvoll fördern kann.


Autor Lind, Georg
Verlag Debus Pädagogik Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 48 S.
Meldetext innert 2-3 Werktagen lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.8 cm x B11.9 cm x D0.7 cm 59 g
Reihe Auf den Punkt gebracht - Debus Pädagogik
Verlagsartikelnummer 14088

Alle Menschen haben hohe moralische Ideale. Aber warum gibt es dann so viel Böses in der Welt, so viel Gewalt und Krieg, so viel Betrug und Korruption? Der Autor zeigt, dass es den Menschen nicht an Idealen, Werten oder Orientierung fehlt, sondern an Moralkompetenz. Das ist die Fähigkeit, Probleme und Konflikte friedlich, nur durch offenes Denken und freie Diskussion mit anderen zu lösen, statt durch Gewalt, Betrug und andere unmoralische Mittel. Anhand der Konstanzer Methode der Dilemma-Diskussion (KMDD) wird erläutert, wie man Moralkompetenz in der Schule und anderswo effektiv und verantwortungsvoll fördern kann.


Fr. 16.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-95414-088-6
Verfügbarkeit: innert 2-3 Werktagen lieferbar

Über den Autor Lind, Georg

Dr. Georg Lind forschte und lehrte von 1973 bis zu seiner Emeritierung an der Universität Konstanz Bildungsforschung und Psychologie. Er hat neben der KMDD eine neue, objektive Methode zur Messung von Moralkompetenz entwickelt, die inzwischen in 39 Sprachen übersetzt und in vielen Studien validiert wurde. Heute führt er in vielen Ländern Workshops zur Moral- und Demokratieerziehung durch und berät Bildungsinstitutionen.

Weitere Titel von Lind, Georg

Filters
Sort
display