Suchen

Lindorm, Mira: Louise und das Trollerbe (eBook)

Louise steht vor den Trümmern ihrer Existenz. Buchstäblich, denn ein Troll hat ihr im Sterben den kompletten Marktstand zerstört, das Münchner Finanzamt will Geld sehen, das Umweltamt macht sie für den Schaden auf dem Markt verantwortlich und ihr Freund Rüdiger geht fremd. Glücklicherweise ist der Troll versichert. Doch zu Louises Entsetzen besteht die Entschädigung aus einer Schlossruine in der Elfenwelt. Verständlich, dass Louise so schnell wie möglich wieder zurück will in die Menschenwelt. Oder doch nicht? Dank der Burg ist sie hier immerhin eine Gräfin, und ihrer üppigen Rundungen wegen gilt sie unter den Elfen als herausragende Schönheit. Selbst König Oberon macht ihr Avancen.Allerdings hat Louise eine Kleinigkeit übersehen: Elfenkönigin Titania ist eifersüchtig!
Autor Lindorm, Mira
Verlag Machandel-Verlag
Einband Adobe Digital Editions
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 300 S.
Meldetext
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 429 KB
Auflage Zuerst erschienen unter dem Namen "Das Trollerbe" bei bookshouse
Plattform EPUB
Verlagsartikelnummer 978-3-95959-158-4
Louise steht vor den Trümmern ihrer Existenz. Buchstäblich, denn ein Troll hat ihr im Sterben den kompletten Marktstand zerstört, das Münchner Finanzamt will Geld sehen, das Umweltamt macht sie für den Schaden auf dem Markt verantwortlich und ihr Freund Rüdiger geht fremd. Glücklicherweise ist der Troll versichert. Doch zu Louises Entsetzen besteht die Entschädigung aus einer Schlossruine in der Elfenwelt. Verständlich, dass Louise so schnell wie möglich wieder zurück will in die Menschenwelt. Oder doch nicht? Dank der Burg ist sie hier immerhin eine Gräfin, und ihrer üppigen Rundungen wegen gilt sie unter den Elfen als herausragende Schönheit. Selbst König Oberon macht ihr Avancen.Allerdings hat Louise eine Kleinigkeit übersehen: Elfenkönigin Titania ist eifersüchtig!
Fr. 3.30
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-95959-158-4

Über den Autor Lindorm, Mira

Mira Lindorm schreibt, und das seit geschätzten fünfzehn Jahren. Seit rund fünf Jahren schreibt sie auch Urban-Fantasy, bevorzugt solche mit Humor. Warum? Weil es das ist, was sie selbst begeistert liest.Außerdem gehört sie zu der Selfpublisherinnen-Gruppe der Märchenspinnerei. Da deren bevorzugte Themen Umarbeitungen von Märchen sind, ist es kein Wunder, dass das Märchenhafte auch bei Mira Lindorm immer wieder durchschlägt.Und sie schreibt nachts. Vorzugsweise. Denn dann ist es still, dann stört niemand, kein Telefon klingelt.Dann kann sie so richtig in ihre Geschichten eintauchen.

Weitere Titel von Lindorm, Mira

Filters
Sort
display