Suchen

Müller, Lorenz: Endstation Gotthard

Kriminalroman
Rasante Action vor atemberaubender Kulisse. Ein Mann verschwindet spurlos - und wird Monate später auf einer einsamen Landstraße im Tessin tot aufgefunden. Kahl geschoren, nackt und kreidebleich. Da sich die Polizei nicht für den Fall zu interessieren scheint, sucht der Bruder des Toten auf eigene Faust nach Antworten. Er ahnt nicht, dass er dabei einem mächtigen Gegner in die Quere kommt, der in der Abgeschiedenheit der Leventina Unaussprechliches treibt ...
Autor Müller, Lorenz
Verlag Emons
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 352 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen broschiert
Masse H20.5 cm x B13.4 cm x D3.8 cm 408 g
Reihe Daniel Garvey
Rasante Action vor atemberaubender Kulisse. Ein Mann verschwindet spurlos - und wird Monate später auf einer einsamen Landstraße im Tessin tot aufgefunden. Kahl geschoren, nackt und kreidebleich. Da sich die Polizei nicht für den Fall zu interessieren scheint, sucht der Bruder des Toten auf eigene Faust nach Antworten. Er ahnt nicht, dass er dabei einem mächtigen Gegner in die Quere kommt, der in der Abgeschiedenheit der Leventina Unaussprechliches treibt ...
Fr. 19.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7408-0666-8
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Müller, Lorenz

Lorenz Müller arbeitete etliche Jahre als Staatsanwalt und lebt im Kanton Zug im Herzen der Schweiz. Die Schweizer Alpen sind seine große Leidenschaft, und genau da geht es in seinem Debütromananständig zur Sache.

Weitere Titel von Müller, Lorenz

Filters
Sort
display