Suchen

Maugham, W. Somerset : Eine flüchtige Beziehung

Und andere Erzählungen
Ein toter Engländer in einer Kleinstadt in Borneo, hingerafft von Tuberkulose und Opium. Ein goldenes Zigarettenetui. Und ein Packen Briefe, adressiert an eine schöne Frau: die ehrgeizige Lady Kastellan, ein Mittelpunkt der guten Londoner Gesellschaft. Was für Lady Kastellan vielleicht nur 'Eine flüchtige Beziehung' war, veränderte das Leben eines Mannes für immer.
Autor Maugham, W. Somerset / Teichmann, Wulf (Übers.) / May, Raymond G. (Übers.) / Mayer, Helene (Übers.) / Mertz, Wolfgang (Übers.) / Zoff, Mimi (Übers.) / Mertz, Claudia (Übers.)
Verlag Diogenes
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2008
Seitenangabe 336 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen KART
Masse H18.0 cm x B11.3 cm x D2.0 cm 260 g
Reihe detebe
Ein toter Engländer in einer Kleinstadt in Borneo, hingerafft von Tuberkulose und Opium. Ein goldenes Zigarettenetui. Und ein Packen Briefe, adressiert an eine schöne Frau: die ehrgeizige Lady Kastellan, ein Mittelpunkt der guten Londoner Gesellschaft. Was für Lady Kastellan vielleicht nur 'Eine flüchtige Beziehung' war, veränderte das Leben eines Mannes für immer.
Fr. 16.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-257-23794-8
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Alle Bände der Reihe "detebe (DETE)" mit Band-Nummer

Über den Autor Maugham, W. Somerset

W. Somerset Maugham, geboren 1874, war früh von der Literatur angezogen. Er studierte zunächst Medizin, übte den Arztberuf aber nicht aus. Als Bühnenautor hatte er bald großen Erfolg, seinen literarischen Ruhm erlangte er jedoch als Romancier und Geschichtenerzähler. Zeitweise war er als britischer Geheimagent tätig. Er bereiste zahlreiche Länder, vor allem im Fernen Osten, dem Schauplatz vieler seiner Erzählungen, und starb 1965 in Cap Ferrat an der französischen Riviera.

Weitere Titel von Maugham, W. Somerset

Filters
Sort
display