Suchen

Mayer, Gina: Pferdeflüsterer-Academy, Band 2: Ein geheimes Versprechen

Ein Auszug aus "PFERDEFLÜSTERER-ACADEMY, BAND 2: EIN GEHEIMES VERSPRECHEN" von Gina Mayer: Der Stamm war breiter und höher, als sie es in Erinnerung hatte. Aber der Weg davor und danach war frei, eben und gerade. "Na, was meinst du, Shaman?" Sie schmiegte ihre Wange gegen den Hals des Rappen und spürte, dass er zitterte. Aber nicht vor Angst. Er wollte springen, genau wie sie. Es war gefährlich, das war ihr klar. Es war total verrückt. Sie hatte ihren Helm im Versteck auf der Wiese gelassen, Shaman war nicht gesattelt und auch nicht aufgezäumt. Sie würden es dennoch wagen. Als sie auf seinen Rücken stieg, schnaubte der Mustang erwartungsvoll. Inzwischen brauchte sie längst keine Erhöhung mehr, um ihn zu erklimmen, sie stemmte sich einfach an seinem Hals hoch. Sie ließ Shaman ein weites Stück zurückgehen, um Anlauf zu nehmen. Schloss kurz die Augen, atmete tief durch und konzentrierte sich. Dann stieß sie ihre Fersen in seine Flanken und er galoppierte los. Als seine Vorderhufe vom Waldboden abhoben, hätte sie am liebsten vor Freude geschrien.
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.; https://conformity.ravensburger.ag/files/40451.pdf
Autor Mayer, Gina
Verlag Ravensburger
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 224 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.6 cm x B14.8 cm x D2.4 cm 392 g
Reihe HC - Pferdeflüsterer-Academy
Verlagsartikelnummer 40451
Ein Auszug aus "PFERDEFLÜSTERER-ACADEMY, BAND 2: EIN GEHEIMES VERSPRECHEN" von Gina Mayer: Der Stamm war breiter und höher, als sie es in Erinnerung hatte. Aber der Weg davor und danach war frei, eben und gerade. "Na, was meinst du, Shaman?" Sie schmiegte ihre Wange gegen den Hals des Rappen und spürte, dass er zitterte. Aber nicht vor Angst. Er wollte springen, genau wie sie. Es war gefährlich, das war ihr klar. Es war total verrückt. Sie hatte ihren Helm im Versteck auf der Wiese gelassen, Shaman war nicht gesattelt und auch nicht aufgezäumt. Sie würden es dennoch wagen. Als sie auf seinen Rücken stieg, schnaubte der Mustang erwartungsvoll. Inzwischen brauchte sie längst keine Erhöhung mehr, um ihn zu erklimmen, sie stemmte sich einfach an seinem Hals hoch. Sie ließ Shaman ein weites Stück zurückgehen, um Anlauf zu nehmen. Schloss kurz die Augen, atmete tief durch und konzentrierte sich. Dann stieß sie ihre Fersen in seine Flanken und er galoppierte los. Als seine Vorderhufe vom Waldboden abhoben, hätte sie am liebsten vor Freude geschrien.
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.; https://conformity.ravensburger.ag/files/40451.pdf
Fr. 20.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-473-40451-3
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Mayer, Gina

Gina Mayer studierte Grafik-Design und arbeitete als Werbetexterin, bevor sie mit dem Bücherschreiben begann. Inzwischen hat sie viele Romanen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene veröffentlicht. Ihre Werke wurden u. a. für den Deutsch-Französischen-Jugendliteraturpreis und den Hansjörg-Martin-Preis nominiert und mit dem Leipziger Lesekompass ausgezeichnet. Gina Mayer lebt in Düsseldorf.

Weitere Titel von Mayer, Gina

Filters
Sort
display