Suchen

Meier, Simone (Hrsg.) : Hemingways sexy Beine

#dichterdran
»Sie sehen blendend aus für Ihr Alter, Chapeau! Verraten Sie uns Ihre drei Must-have-Körperpflege-Produkte, Frank Schätzing?« Güzin Kar »Wenn die Kinder in der Schule, Abwasch und Einkäufe erledigt waren und das Bügeleisen langsam erkaltete, widmete sich Heinrich Böll seinem heimlichen Hobby, dem Schreiben.« Simone Meier
Autor Meier, Simone (Hrsg.) / Kar, Güzin (Hrsg.) / Brügger, Nadia (Hrsg.)
Verlag Kein & Aber
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 80 S.
Meldetext innert 2-3 Werktagen lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen broschiert
Masse H16.9 cm x B10.3 cm x D0.7 cm 78 g
Auflage 1. A.
»Sie sehen blendend aus für Ihr Alter, Chapeau! Verraten Sie uns Ihre drei Must-have-Körperpflege-Produkte, Frank Schätzing?« Güzin Kar »Wenn die Kinder in der Schule, Abwasch und Einkäufe erledigt waren und das Bügeleisen langsam erkaltete, widmete sich Heinrich Böll seinem heimlichen Hobby, dem Schreiben.« Simone Meier
Fr. 11.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-0369-6017-3
Verfügbarkeit: innert 2-3 Werktagen lieferbar

Über den Autor Meier, Simone (Hrsg.)

Simone Meier, geboren 1970, ist Autorin und Journalistin. Nach einem Studium der Germanistik, Amerikanistik und Kunstgeschichte arbeitet sie zunächst als Kulturredakteurin, erst bei der WochenZeitung, dann beim Tages-Anzeiger, seit 2014 bei watson. Sie hat diverse Preise und Stipendien gewonnen. Bei Kein & Aber erschienen ihre Romane Fleisch und Kuss. Simone Meier lebt und schreibt in Zürich.

Güzin Kar ist Drehbuchautorin, Filmregisseurin und Kolumnistin der NZZ am Sonntag. Ihre Serie Seitentriebe, die sie für das Schweizer Fernsehen SRF realisierte, gewann den European Script Award und läuft im Herbst 2019 in der zweiten Staffel. Bei Kein & Aber erschienen von ihr Ich dich auch, Leben in Hormonie und Hüsnü, hilf!.

Nadia Brügger ist Literaturwissenschaftlerin und schreibt heimlich Kurzgeschichten. Sie war Redakteurin bei einer Frauenorganisation und sitzt manchmal auf Podien zu Geschlechterfragen. Aktuell forscht sie an der Universität Zürich zur Idylle in feministischer Theorie und Literatur.

Weitere Titel von Meier, Simone (Hrsg.)

Filters
Sort
display