Suchen

Nietzsche, Friedrich : Also sprach Zarathustra

»Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.« Friedrich Nietzsche

In diesem wohl meistgelesenen Werk von Friedrich Nietzsche (1844 -1900), dem bedeutendsten Philosophen der Moderne, begegnet man hinter der Maske des persischen Religionsstifters zentralen Themen seines Denkens: der These vom Tod Gottes, der Lehre vom Übermenschen, dem Willen zur Macht und dem Gedanken der ewigen Wiederkehr.


Autor Nietzsche, Friedrich / Gerhardt, Volker (Nachw.)
Verlag DTV
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2010
Seitenangabe 320 S.
Meldetext innert 2-3 Werktagen lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.0 cm x B11.1 cm x D2.2 cm 279 g

»Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.« Friedrich Nietzsche

In diesem wohl meistgelesenen Werk von Friedrich Nietzsche (1844 -1900), dem bedeutendsten Philosophen der Moderne, begegnet man hinter der Maske des persischen Religionsstifters zentralen Themen seines Denkens: der These vom Tod Gottes, der Lehre vom Übermenschen, dem Willen zur Macht und dem Gedanken der ewigen Wiederkehr.


Fr. 13.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-423-34643-6
Verfügbarkeit: innert 2-3 Werktagen lieferbar

Über den Autor Nietzsche, Friedrich

Friedrich Nietzsche (1844-1900) stammte aus einer evangelischen Pfarrersfamilie, besuchte die renommierte Landesschule in Pforta bei Naumburg, studierte in Bonn und Leipzig und wurde mit 25 Jahren Professor der klassischen Philologie in Basel. Er war ein genialer Denker, Meister der Sprache und begabter Musiker und Komponist. Sein Leben war bestimmt von problematischen Beziehungen, etwa zu Richard Wagner oder Lou Andreas-Salomé, und endete in der bedrückenden Einsamkeit des Wahnsinns. Seine Werke von der 'Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik' bis 'Also sprach Zarathustra' gewannen großen Einfluss auf die Philosophie und Literatur des 20. Jahrhunderts. Heute gilt er als einer der wichtigsten Wegbereiter der Moderne. Sein Werk ist im Deutschen Taschenbuch Verlag in zahlreichen Ausgaben lieferbar.

Weitere Titel von Nietzsche, Friedrich

Filters
Sort
display