Suchen

Onken, Julia: Klassentreffen

Einladung in die unaufgeräumte Vergangenheit
"Liebi Maitli und Buebe!" Mit dieser schmeichelhaften Anrede kündigt sich ein Klassentreffen an. Julia Onken muss nicht lange überlegen: Sie ist dabei. Und ahnt noch nicht, was sie da erwartet: eine Lektion über das Fortleben der unaufgeräumten Vergangenheit, über Lebensentwürfe und deren Gelingen oder Scheitern. "Klassentreffen" ist ein so komisches wie altersweises Buch der großen Psychologin über prägende Erfahrungen, unsere Vorstellungen von der Welt und uns selbst sowie darüber, was sie aus und mit uns machen.

Ein Klassentreffen ist eine Lehrstunde. Nicht nur darüber, wie unterschiedlich wir altern: Bei einigen meint man, sie hätten die Eltern geschickt, bei anderen, sie hätten ihre Kinder entsandt. Wie in einem Film bekommen wir auch vorgeführt, welche Lebensmodelle uns zunächst zur Verfügung standen und wie wir damit in die Welt gestartet sind, ob sie uns ein gutes Selbstwertgefühl zu vermitteln vermochten oder ob wir lebenshinderliche Muster zu überwinden hatten. Vielleicht begreifen wir erst im Rückblick auf unsere Schulzeit, weshalb bestimmte Ereignisse tiefe Spuren in uns hinterlassen haben, die uns bis ins Alter prägen. Vielleicht kommen wir uns endlich auf die Schliche. Julia Onkens Fazit des so unterhaltsamen wie denkwürdigen Tages lautet jedenfalls: "und sollte demnächst wieder eine Einladung kommen - ich bin dabei."
"Julia onkens Markenzeichen ist ihre unverblümtheit. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund, hält mit keiner Erfahrung zurück."
Haia Müller, Emma
Autor Onken, Julia
Verlag Beck, C H
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 160 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen broschiert
Masse H19.4 cm x B12.4 cm x D1.2 cm 166 g
"Liebi Maitli und Buebe!" Mit dieser schmeichelhaften Anrede kündigt sich ein Klassentreffen an. Julia Onken muss nicht lange überlegen: Sie ist dabei. Und ahnt noch nicht, was sie da erwartet: eine Lektion über das Fortleben der unaufgeräumten Vergangenheit, über Lebensentwürfe und deren Gelingen oder Scheitern. "Klassentreffen" ist ein so komisches wie altersweises Buch der großen Psychologin über prägende Erfahrungen, unsere Vorstellungen von der Welt und uns selbst sowie darüber, was sie aus und mit uns machen.

Ein Klassentreffen ist eine Lehrstunde. Nicht nur darüber, wie unterschiedlich wir altern: Bei einigen meint man, sie hätten die Eltern geschickt, bei anderen, sie hätten ihre Kinder entsandt. Wie in einem Film bekommen wir auch vorgeführt, welche Lebensmodelle uns zunächst zur Verfügung standen und wie wir damit in die Welt gestartet sind, ob sie uns ein gutes Selbstwertgefühl zu vermitteln vermochten oder ob wir lebenshinderliche Muster zu überwinden hatten. Vielleicht begreifen wir erst im Rückblick auf unsere Schulzeit, weshalb bestimmte Ereignisse tiefe Spuren in uns hinterlassen haben, die uns bis ins Alter prägen. Vielleicht kommen wir uns endlich auf die Schliche. Julia Onkens Fazit des so unterhaltsamen wie denkwürdigen Tages lautet jedenfalls: "und sollte demnächst wieder eine Einladung kommen - ich bin dabei."
"Julia onkens Markenzeichen ist ihre unverblümtheit. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund, hält mit keiner Erfahrung zurück."
Haia Müller, Emma
Fr. 19.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-406-77547-5
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Onken, Julia

Julia Onken ist diplomierte Psychologin, Psychotherapeutin und Leiterin des Frauenseminars Bodensee.

Weitere Titel von Onken, Julia

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Freytag, Anne
Reality Show

Roman
Fr. 25.90

Neumann, Paul
Das große Buch der Manipulation

Der Ratgeber mit Manipulationstechniken und NLP Wissen für Anfänger + inklusive Tipps zur Körpersprache, Mitarbeiterführung und mentale Stärke
Fr. 27.90

Wildeisen, Annemarie
Gemeinsam am Tisch

Familie und Freunde vegetarisch verwöhnen. 130 Rezepte und Menü-Vorschläge
Fr. 41.90

Buchanan, Tracy
Die Winterfrauen

Roman
Fr. 18.90

Mallery, Susan
Glücksfreundinnen

Fr. 23.90
Filters
Sort
display