Suchen

Pérez-Reverte, Arturo : Dreimal im Leben

Roman
»Ein junges schönes Paar, erfasst von einer Leidenschaft, so drängend wie das Leben, sieht sich in die Augen und tanzt einen noch ungeschriebenen Tango im stillen, verlassenen Salon eines Überseedampfers, der über das nächtliche Meer gleitet.« Es ist das Jahr 1928, als der Eintänzer Max, jung und von wildem Charme, der aparten Schönheit Mecha auf einem Ozeandampfer begegnet. Sie ist gebunden, ein Tanz die einzige Möglichkeit, ihr näherzukommen. Als sie kurz darauf in Buenos Aires durch die zwielichtigen Tangobars der Stadt ziehen, beginnt für Max und Mecha das Abenteuer ihres Lebens: die große Liebe. Eine Liebe, die erst viele Jahre später auf der Promenade Nizzas zwischen entrücktem Glamour und den Wirren des Krieges eine zweite Chance erhält ... »Dreimal im Leben« erzählt eine Geschichte voller Sehnsucht und Leidenschaft. Durchweht von der Erinnerung an eine Welt, deren Glanz verblasst und deren Melodie verklungen ist, beschwört der Roman den Zauber verstrichener Gelegenheiten und die lebenslange Liebe zweier Menschen.»Pérez-Reverte hat einen romantischen, sehnsuchtsvollen, figuren- und abenteuerreichen Roman geschrieben, den Petra Zickmann sehr gut ins Deutsche übertragen hat. Es ist ein Buch, in dem man sich verlieren kann.«
Armgard Seegers, abendblatt.de
Autor Pérez-Reverte, Arturo / Zickmann, Petra (Übers.)
Verlag Insel
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 525 S.
Meldetext innert 2-3 Werktagen lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.8 cm x B11.6 cm x D3.4 cm 474 g
Reihe insel taschenbuch
Verlagsartikelnummer 36024
»Ein junges schönes Paar, erfasst von einer Leidenschaft, so drängend wie das Leben, sieht sich in die Augen und tanzt einen noch ungeschriebenen Tango im stillen, verlassenen Salon eines Überseedampfers, der über das nächtliche Meer gleitet.« Es ist das Jahr 1928, als der Eintänzer Max, jung und von wildem Charme, der aparten Schönheit Mecha auf einem Ozeandampfer begegnet. Sie ist gebunden, ein Tanz die einzige Möglichkeit, ihr näherzukommen. Als sie kurz darauf in Buenos Aires durch die zwielichtigen Tangobars der Stadt ziehen, beginnt für Max und Mecha das Abenteuer ihres Lebens: die große Liebe. Eine Liebe, die erst viele Jahre später auf der Promenade Nizzas zwischen entrücktem Glamour und den Wirren des Krieges eine zweite Chance erhält ... »Dreimal im Leben« erzählt eine Geschichte voller Sehnsucht und Leidenschaft. Durchweht von der Erinnerung an eine Welt, deren Glanz verblasst und deren Melodie verklungen ist, beschwört der Roman den Zauber verstrichener Gelegenheiten und die lebenslange Liebe zweier Menschen.»Pérez-Reverte hat einen romantischen, sehnsuchtsvollen, figuren- und abenteuerreichen Roman geschrieben, den Petra Zickmann sehr gut ins Deutsche übertragen hat. Es ist ein Buch, in dem man sich verlieren kann.«
Armgard Seegers, abendblatt.de
Fr. 16.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-458-36024-7
Verfügbarkeit: innert 2-3 Werktagen lieferbar

Alle Bände der Reihe "insel taschenbuch (IT)" mit Band-Nummer

Über den Autor Pérez-Reverte, Arturo

Arturo Pérez-Reverte, geboren 1951 im spanischen Cartagena, ist einer der erfolgreichsten Autoren Spaniens. Sein Werk wurde in 41 Sprachen übersetzt, sein Roman Der Club Dumas ist ein Weltbestseller und wurde von Roman Polanski mit Johnny Depp in der Hauptrolle unter dem Titel Die neun Pforten verfilmt. Arturo Pérez-Reverte arbeitete 21 Jahre als Kriegsreporter. Seit 2003 ist er Mitglied der Real Academia Española.

Weitere Titel von Pérez-Reverte, Arturo

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Cabré, Jaume
Eine bessere Zeit

Roman
Fr. 19.90

Saint-Exupéry, Antoine de
Der kleine Prinz

Fr. 16.50

Schlink, Bernhard
Die Heimkehr

Fr. 18.00

Schlink, Bernhard
Die Frau auf der Treppe

Fr. 18.00
Filters
Sort
display