Suchen

Parigger, Harald: Der Dieb von Rom

Rom, 23 v. Chr. Die Familie des 15-jährigen Marius wurde von ihrem Landgut vertrieben und ist völlig verarmt. Aber der Junge schwört, es den reichen Bürgern der Hauptstadt heimzuzahlen. Bald schon ist kein Schatzkästchen und keine Patriziervilla mehr sicher vor dem geheimnisvollen "Dieb von Rom".


Autor Parigger, Harald
Verlag Arena Verlag GmbH
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 304 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.8 cm x B12.3 cm x D2.5 cm 259 g

Rom, 23 v. Chr. Die Familie des 15-jährigen Marius wurde von ihrem Landgut vertrieben und ist völlig verarmt. Aber der Junge schwört, es den reichen Bürgern der Hauptstadt heimzuzahlen. Bald schon ist kein Schatzkästchen und keine Patriziervilla mehr sicher vor dem geheimnisvollen "Dieb von Rom".


Fr. 12.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-401-51104-7
Verfügbarkeit: Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

Über den Autor Parigger, Harald

Harald Parigger wurde 1953 geboren. Er arbeitete als Gymnasiallehrer und Seminarleiter, leitete ein Gymnasium bei München und ist heute Direktor der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit. Seit 1994 ist er freier Autor. Neben Theaterstücken, Lyrik und Geschichten für Kinder schreibt er für jugendliche und erwachsene Leser vor allem historische Romane und Krimis, von denen mehrere ausgezeichnet wurden.

Weitere Titel von Parigger, Harald

Filters
Sort
display