Suchen

Petersen, Anke: Der Kaffeegarten. Die Farbe des Meeres

Ein Sylt-Roman
Sehnsuchtsziel Sylt - Urlaub in Buchform für alle, die historische Familiensagas lieben: Die historische Familiensaga um die Schwestern Matei und Elin und ihr Café auf Sylt geht in den stürmischen 20er Jahren weiter. Der Kaffeegarten erstrahlt in neuem Glanz und bringt den Schwestern Matei und Elin den verdienten Erfolg. Elin ist glücklich, doch Matei zieht sich immer mehr aus dem Geschäft zurück und geht ganz in ihrer Malerei auf. Ihre Gemälde beeindrucken den den Künstler Hannes von Bransbeck so sehr, dass er sie einem befreundeten Galeristen in Hamburg vorstellen will, der Kontakt nach Paris, Mailand und sogar New York habe. Als Matei sich entscheidet, Sylt zu verlassen und mit Hannes nach Hamburg zu gehen, kommt es zu einem schlimmen Streit zwischen den Schwestern. Aber kann eine ohne die andere wirklich glücklich werden? »Das Rauschen der Wellen, der Duft der Rosen und viel Romantik - einfach zum Wegträumen ist diese Sylt-Saga von Anke Petersen!« Anne Jacobs, Autorin des Bestsellers »Die Tuchvilla« Nach ihrer Amrum-Trilogie um das »Hotel Inselblick« entführt Bestseller-Autorin Anke Petersen mit ihrer »Kaffeegarten-Trilogie« um das Café der Schwestern Matei und Elin in ein altehrwürdigen Herrenhaus auf Sylt, wo in den 20er Jahren Glück und Unglück oft nicht weit voneinander entfernt sind. Die historische Familiensaga umfasst die folgenden Bände: ? Der Kaffeegarten auf Sylt. Salz im Wind ? Der Kaffeegarten auf Sylt. Die Farbe des Meeres
Autor Petersen, Anke
Verlag Knaur
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 480 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.5 cm x D2.9 cm 352 g
Auflage 1. Auflage
Reihe Die Kaffeegarten-Trilogie
Verlagsartikelnummer 3010774
Sehnsuchtsziel Sylt - Urlaub in Buchform für alle, die historische Familiensagas lieben: Die historische Familiensaga um die Schwestern Matei und Elin und ihr Café auf Sylt geht in den stürmischen 20er Jahren weiter. Der Kaffeegarten erstrahlt in neuem Glanz und bringt den Schwestern Matei und Elin den verdienten Erfolg. Elin ist glücklich, doch Matei zieht sich immer mehr aus dem Geschäft zurück und geht ganz in ihrer Malerei auf. Ihre Gemälde beeindrucken den den Künstler Hannes von Bransbeck so sehr, dass er sie einem befreundeten Galeristen in Hamburg vorstellen will, der Kontakt nach Paris, Mailand und sogar New York habe. Als Matei sich entscheidet, Sylt zu verlassen und mit Hannes nach Hamburg zu gehen, kommt es zu einem schlimmen Streit zwischen den Schwestern. Aber kann eine ohne die andere wirklich glücklich werden? »Das Rauschen der Wellen, der Duft der Rosen und viel Romantik - einfach zum Wegträumen ist diese Sylt-Saga von Anke Petersen!« Anne Jacobs, Autorin des Bestsellers »Die Tuchvilla« Nach ihrer Amrum-Trilogie um das »Hotel Inselblick« entführt Bestseller-Autorin Anke Petersen mit ihrer »Kaffeegarten-Trilogie« um das Café der Schwestern Matei und Elin in ein altehrwürdigen Herrenhaus auf Sylt, wo in den 20er Jahren Glück und Unglück oft nicht weit voneinander entfernt sind. Die historische Familiensaga umfasst die folgenden Bände: ? Der Kaffeegarten auf Sylt. Salz im Wind ? Der Kaffeegarten auf Sylt. Die Farbe des Meeres
Fr. 18.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-426-52659-0
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Alle Bände der Reihe "Die Kaffeegarten-Trilogie" mit Band-Nummer

Über den Autor Petersen, Anke

Anke Petersen schreibt unter anderen Namen erfolgreich historische Romane. Als sie das erste Mal auf der Insel Amrum Urlaub machte, hat sie sich sofort in die Insel verliebt und sich in ihre Geschichte vertieft. Dabei stieß sie auf das erste Hotel des Inselortes Norddorf, das sie zu ihrer Amrumtrilogie inspirierte. Ihre weiteren Recherchen führten sie auf die Insel Sylt, wo sie in dem Kapitänsdorf Keitum das Café entdeckte, das in ihr die Idee zu ihrem neuen Dreiteiler weckte.

Weitere Titel von Petersen, Anke

Filters
Sort
display