Suchen

Polanz, Anja: DuMont Reise-Taschenbuch Kos, Níssyros, Kálymnos, Léros, Lipsí, Pátm

Reiseführer plus Reisekarte. Mit individuellen Autorentipps und vielen Touren

Über das Buch
Neben all den großen und kleinen Sehenswürdigkeiten, den Städtchen mit Ferientrubel und Nachtleben, den langen Sandstränden, an denen man baden, kiten und faulenzen oder in einer Taverne frischen Fisch genießen kann, gibt es noch ein andere Seite von Kos: eine stille und authentische. Sie finden sie auf Wanderungen durchs Gebirge, in abgeschiedenen Buchten und bei einsam in der Landschaft stehenden Kirchen. Kos ist eine der meistbesuchten Inseln in der Ägäis. Von hier aus können die Nachbareilande problemlos per Fähre erkundet werden, allerdings benötigt man dafür mehr zeitlichen Spielraum. Während Kos ein klassisches Badeparadies ist und von langen Sandstränden gesäumt wird, kann man auf Níssyros - wo Fumarolendämpfe aus einem gewaltigen Vulkankrater dampfen - nach Herzenslust wandern. Kálymnos gibt sich felsig, rau und kahl, ein Paradies für Kletterer, Léros und Lipsí sind (fast) unentdeckte Idyllen. Mit wunderbaren Sandstränden punktet auch Pátmos, sein Hauptanziehungspunkt jedoch ist das berühmte Johanneskloster. Und dann besitzt natürlich jede Insel noch ein paar Juwele, die nicht jedem bekannt sind: ein Wanderpfad zu einem einsamen Strand, eine Taverne, die inmitten einer Werft liegt, eine Unterkunft mit Terrasse überm Meer. Genau dorthin gelangen Sie, wenn Sie den Touren und Lieblingsorten von Anja Polanz folgen.

Und so erleben Sie Kos und die Nord-Dodekanes mit dem DuMont Reise-Taschenbuch:

  • Persönlich und echt: Wir legen Wert auf ehrliche Erlebnisse, Nähe und Gegenwart
  • Übersichtliche Gliederung in einzelne Regionen mit ihren Orten und Landschaften
  • Lustvolle Eintauchen-und-erleben-Seiten vor jedem Kapitel
  • Die Touren: Einfach losziehen, neue Wege gehen. Aktiv in Natur und Kultur eintauchen
  • Die Lieblingsorte: gut für überraschende Entdeckungen
  • Die Adressen: radikal subjektive Auswahl, mal stylish, mal ökologisch, immer individuell und persönlich
  • Das Magazin: ein abwechslungsreiches Reisefeuilleton. Es packt auch kritische und kontroverse Themen an ...
  • Die Karten: 5 Citypläne, 17 Tourenkarten, Übersichtskarte mit den Highlights von Kos und den Inseln des nördlichen Dodekanes, Schnellüberblick zu jeder Region plus eine große Reisekarte
  • Das Plus zum Buch: Aktuelle Reisetipps und News gibt's unter www.dumontreise.de/kos.


Autor Polanz, Anja
Verlag DuMont Reiseverlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 284 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Karten, Illustrationen, nicht spezifiziert
Masse H18.5 cm x B12.0 cm x D2.1 cm 362 g
Coverlag DuMont Reiseverlag (Imprint/Brand)
Auflage 1. Auflage, Aktualisierte Nach
Reihe DUMONT Reise-Taschenbuch
Verlagsartikelnummer 71073285

Über das Buch
Neben all den großen und kleinen Sehenswürdigkeiten, den Städtchen mit Ferientrubel und Nachtleben, den langen Sandstränden, an denen man baden, kiten und faulenzen oder in einer Taverne frischen Fisch genießen kann, gibt es noch ein andere Seite von Kos: eine stille und authentische. Sie finden sie auf Wanderungen durchs Gebirge, in abgeschiedenen Buchten und bei einsam in der Landschaft stehenden Kirchen. Kos ist eine der meistbesuchten Inseln in der Ägäis. Von hier aus können die Nachbareilande problemlos per Fähre erkundet werden, allerdings benötigt man dafür mehr zeitlichen Spielraum. Während Kos ein klassisches Badeparadies ist und von langen Sandstränden gesäumt wird, kann man auf Níssyros - wo Fumarolendämpfe aus einem gewaltigen Vulkankrater dampfen - nach Herzenslust wandern. Kálymnos gibt sich felsig, rau und kahl, ein Paradies für Kletterer, Léros und Lipsí sind (fast) unentdeckte Idyllen. Mit wunderbaren Sandstränden punktet auch Pátmos, sein Hauptanziehungspunkt jedoch ist das berühmte Johanneskloster. Und dann besitzt natürlich jede Insel noch ein paar Juwele, die nicht jedem bekannt sind: ein Wanderpfad zu einem einsamen Strand, eine Taverne, die inmitten einer Werft liegt, eine Unterkunft mit Terrasse überm Meer. Genau dorthin gelangen Sie, wenn Sie den Touren und Lieblingsorten von Anja Polanz folgen.

Und so erleben Sie Kos und die Nord-Dodekanes mit dem DuMont Reise-Taschenbuch:

  • Persönlich und echt: Wir legen Wert auf ehrliche Erlebnisse, Nähe und Gegenwart
  • Übersichtliche Gliederung in einzelne Regionen mit ihren Orten und Landschaften
  • Lustvolle Eintauchen-und-erleben-Seiten vor jedem Kapitel
  • Die Touren: Einfach losziehen, neue Wege gehen. Aktiv in Natur und Kultur eintauchen
  • Die Lieblingsorte: gut für überraschende Entdeckungen
  • Die Adressen: radikal subjektive Auswahl, mal stylish, mal ökologisch, immer individuell und persönlich
  • Das Magazin: ein abwechslungsreiches Reisefeuilleton. Es packt auch kritische und kontroverse Themen an ...
  • Die Karten: 5 Citypläne, 17 Tourenkarten, Übersichtskarte mit den Highlights von Kos und den Inseln des nördlichen Dodekanes, Schnellüberblick zu jeder Region plus eine große Reisekarte
  • Das Plus zum Buch: Aktuelle Reisetipps und News gibt's unter www.dumontreise.de/kos.


Fr. 28.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-616-02122-5
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Meyer, Helmut
Die kleine grosse Stadt

Zu?rich im 20. Jahrhundert
Fr. 50.00

Drouve, Andreas
MARCO POLO Reiseführer Costa Blanca, Costa del Azahar, Valencia Costa Cálida

Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App
Fr. 23.90

Rawat, Prem
Hear Yourself

Inneren Frieden finden in einer lauten Welt | Ein inspirierendes, weises Buch, das uns zeigt, wie wir glücklich Leben können
Fr. 30.90

Horvath, Edita
Edita - Asian Fusion

Fr. 44.90

Görlach, Alexander
Alarmstufe Rot

Wie Chinas aggressive Außenpolitik im Pazifik in einen globalen Krieg führt
Fr. 35.90
Filters
Sort
display