Suchen

Rademacher, Cay: Schweigendes Les Baux

Ein Provence-Krimi mit Capitaine Roger Blanc
Februar in der Provence - es wird langsam Frühling, die Mandelbäume blühen. Und Capitaine Roger Blanc wird nach Les Baux gerufen. In einem düsteren Tal unterhalb der berühmten Burgruine liegen die Carrières de Lumières, ein aufgegebener Steinbruch, in dem nun Kunstausstellungen gezeigt werden. Während eines Besuchs wurde ein Mann ausgeraubt und brutal ermordet. Wie sich zeigt, war das Opfer, Patrick Ripert, Privatdetektiv. Der wohlhabende Besitzer eines Mandelhofs in der Nähe hatte ihn erst wenige Tage zuvor engagiert, weil ein Bild aus seiner umfangreichen Sammlung gestohlen worden war. Wie hängt all das zusammen? Blanc findet heraus, dass Ripert heimlich noch ganz andere Nachforschungen angestellt hat, und stößt auf ein grausames Verbrechen: Vor sieben Jahren wurde eine ganze Familie ausgelöscht, es war eines der blutigsten Dramen der französischen Kriminalgeschichte. Der Mörder ist damals in der Provence untergetaucht - und nie wieder hat jemand eine Spur von ihm gefunden. Bis jetzt. Als ein weiterer Mord geschieht, ist klar, dass Blanc dem Täter sehr nahe gekommen sein muss ?
Autor Rademacher, Cay
Verlag DuMont Lit. und Kunst
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 416 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B14.0 cm x D3.8 cm 590 g
Reihe Capitaine Roger Blanc ermittelt
Februar in der Provence - es wird langsam Frühling, die Mandelbäume blühen. Und Capitaine Roger Blanc wird nach Les Baux gerufen. In einem düsteren Tal unterhalb der berühmten Burgruine liegen die Carrières de Lumières, ein aufgegebener Steinbruch, in dem nun Kunstausstellungen gezeigt werden. Während eines Besuchs wurde ein Mann ausgeraubt und brutal ermordet. Wie sich zeigt, war das Opfer, Patrick Ripert, Privatdetektiv. Der wohlhabende Besitzer eines Mandelhofs in der Nähe hatte ihn erst wenige Tage zuvor engagiert, weil ein Bild aus seiner umfangreichen Sammlung gestohlen worden war. Wie hängt all das zusammen? Blanc findet heraus, dass Ripert heimlich noch ganz andere Nachforschungen angestellt hat, und stößt auf ein grausames Verbrechen: Vor sieben Jahren wurde eine ganze Familie ausgelöscht, es war eines der blutigsten Dramen der französischen Kriminalgeschichte. Der Mörder ist damals in der Provence untergetaucht - und nie wieder hat jemand eine Spur von ihm gefunden. Bis jetzt. Als ein weiterer Mord geschieht, ist klar, dass Blanc dem Täter sehr nahe gekommen sein muss ?
Fr. 24.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-8321-8128-4
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Alle Bände der Reihe "Capitaine Roger Blanc ermittelt" mit Band-Nummer

Über den Autor Rademacher, Cay

Cay Rademacher, geboren 1965, ist freier Journalist und Autor. Bei DuMont erschienen seine Kriminalromane aus dem Hamburg der Nachkriegszeit: 'Der Trümmermörder' (2011), 'Der Schieber' (2012) und 'Der Fälscher' (2013). Seine Provence-Serie um Capitaine Roger Blanc umfasst acht Fälle, zuletzt kam 'Schweigendes Les Baux' (2021) heraus. Außerdem verfasste er den Kriminalroman 'Ein letzter Sommer in Méjean' (2019). Cay Rademacher lebt mit seiner Familie in der Nähe von Salon-de-Provence in Frankreic

Weitere Titel von Rademacher, Cay

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Fitzek, Sebastian
Der erste letzte Tag

Kein Thriller
Fr. 24.90

Gurt, Philipp
Unverschwunden

Roman
Fr. 32.90

De Carlo, Andrea
Margherita und der Mond

Fr. 26.00

Lawless, JB
Um Mitternacht ab Buckingham Palace

Ein Fall für Detective Strafford
Fr. 18.90

Bannalec, Jean-Luc
Bretonische Idylle

Kommissar Dupins zehnter Fall
Fr. 24.90
Filters
Sort
display