Suchen

Rogasch, Wilfried: Gustav Klimt

The Great Masters of Art
Mit dem Wiener Jugendstil und dem »Goldenen Zeitalter« verbindet man vor allem einen Künstlernamen: Gustav Klimt. Als vielgefragter Freskenmaler und Gründungspräsident der Wiener Secession, als Porträtist der vornehmen Damenwelt und als Zeichner unverblümter Erotik war Klimt zugleich Enfant terrible und Liebling der Wiener Gesellschaft.Beleuchtet wird, dass Gustav Klimts komplexes Gesamtwerk weit über seine populären Werke hinausreicht: Beginnend mit Klimts Frühwerk, dessen Formensprache zunächst noch ganz in der Tradition des Historismus verhaftet war, thematisiert der Autor Klimts Fakultätsbilder, die in die Zeit seines künstlerischen Umbruchs fallen und deren Entwürfe bereits einen Skandal auslösten. Er beschreibt ihn als Symbolfigur und fortschrittlich gesinnten Künstler der Wiener Secession und stellt ihn nicht zuletzt als großartigen Zeichner und Landschaftsmaler vor.
Autor Rogasch, Wilfried
Verlag Hirmer
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 72 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Englisch
Abbildungen 55 Farbabbildungen
Masse H20.5 cm x B14.0 cm 289 g
Reihe The Great Masters of Art
Verlagsartikelnummer 3979
Mit dem Wiener Jugendstil und dem »Goldenen Zeitalter« verbindet man vor allem einen Künstlernamen: Gustav Klimt. Als vielgefragter Freskenmaler und Gründungspräsident der Wiener Secession, als Porträtist der vornehmen Damenwelt und als Zeichner unverblümter Erotik war Klimt zugleich Enfant terrible und Liebling der Wiener Gesellschaft.Beleuchtet wird, dass Gustav Klimts komplexes Gesamtwerk weit über seine populären Werke hinausreicht: Beginnend mit Klimts Frühwerk, dessen Formensprache zunächst noch ganz in der Tradition des Historismus verhaftet war, thematisiert der Autor Klimts Fakultätsbilder, die in die Zeit seines künstlerischen Umbruchs fallen und deren Entwürfe bereits einen Skandal auslösten. Er beschreibt ihn als Symbolfigur und fortschrittlich gesinnten Künstler der Wiener Secession und stellt ihn nicht zuletzt als großartigen Zeichner und Landschaftsmaler vor.
Fr. 20.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7774-3979-2
Verfügbarkeit: Lieferbar in 48 Stunden

Über den Autor Rogasch, Wilfried

Wilfried Rogasch lebt als freier Ausstellungskurator und Buchautor in Berlin. Zu seinen zahlreichen Publikationen zählen u. a. Bayern in 24 Kapiteln und Die 100 schönsten Kirchen in Oberbayern (beide Hirmer Verlag).

Weitere Titel von Rogasch, Wilfried

Filters
Sort
display