Suchen

Ziegler, Peter: Sagen und Legenden rund um den Zürichsee

Beim «Fluchstein» nahe Herrliberg kann man das Wehklagen eines unglücklichen Liebespaars vernehmen. Im Tobel bei Itschnach rasseln zur Weihnachtszeit die Ketten eines gefesselten Drachen. Und auf Schloss Grynau wartet ein furchterregender Schlossgeist auf einen Freiwilligen, der bereit ist, ihm den struppigen Bart zu scheren. Der Wädenswiler Historiker Peter Ziegler hat die schönsten Sagen und Legenden aus dem Einzugsgebiet des Zürichsees zusammengetragen. Ergänzt wird diese Geschenkbuch-Ausgabe von aussergewöhnlichen Fotografien einzelner Schauplätze.
Autor Ziegler, Peter
Verlag Th.Gut
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 128 S.
Meldetext innert 2-3 Werktagen lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit Fotografien in Farbe
Masse H21.7 cm x B13.9 cm x D1.6 cm 247 g
Beim «Fluchstein» nahe Herrliberg kann man das Wehklagen eines unglücklichen Liebespaars vernehmen. Im Tobel bei Itschnach rasseln zur Weihnachtszeit die Ketten eines gefesselten Drachen. Und auf Schloss Grynau wartet ein furchterregender Schlossgeist auf einen Freiwilligen, der bereit ist, ihm den struppigen Bart zu scheren. Der Wädenswiler Historiker Peter Ziegler hat die schönsten Sagen und Legenden aus dem Einzugsgebiet des Zürichsees zusammengetragen. Ergänzt wird diese Geschenkbuch-Ausgabe von aussergewöhnlichen Fotografien einzelner Schauplätze.
Fr. 26.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-85717-235-9
Verfügbarkeit: innert 2-3 Werktagen lieferbar

Über den Autor Ziegler, Peter

Prof. Dr. h. c. Peter Ziegler, Jahrgang 1937, aufgewachsen in Wädenswil, hat nach seinem Geschichtsstudium eine Ausbildung zum Primar- und Sekundarlehrer absolviert. Von 1973 bis 1999 war er Didaktiklehrer für Geschichte an der Universität Zürich, von 1999 bis 2011 Leiter des Th. Gut Verlags in Stäfa. Ziegler hat diverse Publikationen zur Orts- und Kulturgeschichte veröffentlicht.

Weitere Titel von Ziegler, Peter

Filters
Sort
display