Suchen

Scharmacher-Schreiber, Kristina: Was ist Zuhause?

Vom Wohnen, Leben, Weggehen und Ankommen
Bei Oma darf man auf dem Sofa essen, beim besten Freund spielen alle in der Küche und die Cousine hat zwei Zimmer, eins bei jedem Elternteil. Jedes Kind weiß, Zuhause können ganz unterschiedlich sein. Was sie ausmacht, sind vertraute Gerüche und Geräusche, gewohnte Sprache oder kleine Rituale. Wie ist das bei Menschen, die kein festes Zuhause haben? Die ihr Zuhause verlassen müssen oder wollen? Kann man sich aussuchen, wo man wohnt? Und wie wird man dort heimisch? Ein gedankenreiches Sachbuch darüber, wie unser Zusammenleben inklusiv und umweltverträglich gestalten können. Gesellschaftliche Themen aus dem Inhalt: Wohnraum und Mieten Obdachlosigkeit Arbeitsmigration und Flucht Nachhaltige Stadt: grün und sozial integrativ
Autor Scharmacher-Schreiber, Kristina
Verlag Beltz Julius
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 74 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.6 cm x B17.3 cm x D1.2 cm 310 g
Verlagsartikelnummer 75650
Bei Oma darf man auf dem Sofa essen, beim besten Freund spielen alle in der Küche und die Cousine hat zwei Zimmer, eins bei jedem Elternteil. Jedes Kind weiß, Zuhause können ganz unterschiedlich sein. Was sie ausmacht, sind vertraute Gerüche und Geräusche, gewohnte Sprache oder kleine Rituale. Wie ist das bei Menschen, die kein festes Zuhause haben? Die ihr Zuhause verlassen müssen oder wollen? Kann man sich aussuchen, wo man wohnt? Und wie wird man dort heimisch? Ein gedankenreiches Sachbuch darüber, wie unser Zusammenleben inklusiv und umweltverträglich gestalten können. Gesellschaftliche Themen aus dem Inhalt: Wohnraum und Mieten Obdachlosigkeit Arbeitsmigration und Flucht Nachhaltige Stadt: grün und sozial integrativ
Fr. 23.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-407-75650-3
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Scharmacher-Schreiber, Kristina

Kristina Scharmacher-Schreiber studierte Germanistik in Münster und Bergamo, schrieb währenddessen für verschiedene Zeitungen und war dann viele Jahre für große Opernhäuser tätig. Seit 2016 ist sie freie Autorin und Übersetzerin, hat mehrere Kindersachbücher veröffentlicht und liebt die Vielfalt der Inhalte, mit denen sie sich dabei auseinandersetzen darf. Lena Hesse ist gelernte Printmediengestalterin und studierte Illustration und Fotografie in Münster und Valencia. Nach dem Studium ging sie zwei Jahre lang auf Reisen und zeichnete unterwegs alles, was still hielt - und später, mit ein wenig Übung, auch alles, was sich bewegte. 2012 fand sie ein Zuhause in Berlin und arbeitet dort freischaffend als Illustratorin und Autorin für Kinderbuchverlage. Wenn ihr mal nichts einfällt, geht sie schwimmen. Im Netz findet man sie unter anderem hier: www.lenahesse.com

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Fleming, Lucy
Ella und der Funkelzauber

Bilderbuch gegen Angst in der Nacht ab 4 Jahren
Fr. 22.50

Våhlund, Elias
Handbuch für Superhelden

Teil 6: Ohne Hoffnung
Fr. 20.90

Parvela, Timo
Kepler62 - Buch 4

Fr. 19.90

Parvela, Timo
Kepler62 - Buch 3

Fr. 19.90
Filters
Sort
display