Suchen

Scheffler, Axel : Mein Haus ist zu eng und zu klein

Vierfarbiges Bilderbuch
Oma Agathe seufzt und klagt tagein und tagaus, denn in ihr Haus passt nichts hinein, es ist zu eng und zu klein. Ein weiser Mann hat einen Plan: "Dein Huhn muss ins Haus!" Zum Huhn nimmt sie auch noch die Ziege, das Schwein und die Kuh bei sich auf. Und das Haus platzt nun wirklich aus allen Nähten. Doch dann rät ihr der weise Mann, alle Tiere hinauszuschmeißen und das Haus scheint plötzlich zu wachsen. Oma Agathe ist überglücklich: "Hurra! Für mich ganz allein ist es ja gar nicht zu eng und zu klein." Eine humorvolle Geschichte - einer alten Fabel nacherzählt -, nicht ohne Hintersinn mit vielen wunderbar komischen und originellen Bildern von Axel Scheffler."Ihren hintergründigen Humor entfaltet die Geschichte im Zusammenspiel mit den originellen Illustrationen von Axel Scheffler, der sehr viel mehr tut, als nur Erzähltes in Bilder zu fassen." Westfälischer Anzeiger "Ein herrliches Buch, um Nörgler zu überzeugen. Dass dies gelingt, liegt vor allem auch an den witzigen Zeichnungen von Axel Scheffler." Der Tagesspiegel "Lustig geht es hier zu, aber nicht nur. Die Autoren schaffen es nämlich, ein schweres Problem in humorvoller und lockerer Weise aufzubereiten und so Wege zur Lösung zu bahnen, die die Schwierigkeiten nicht verniedlichen, sondern ernst nehmen. Salah Naoura ist für den englischen Text eine wunderbare Übersetzung in Reime gelungen." spielen und lernen "Was ist Relativität? Axel Scheffler und Julia Donaldson haben sich eine komische Geschichte ausgedacht, die dieses Wort selbst für Vierjährige begreifbar macht." Kölner Stadtanzeiger
Autor Scheffler, Axel / Donaldson, Julia / Naoura, Salah (Übers.)
Verlag Beltz und Gelberg
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2003
Seitenangabe 30 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit farbigen Abbildungen, Mit farbigen Abbildungen
Masse H27.6 cm x B22.3 cm x D1.1 cm 340 g
Auflage 9. A.
Reihe Beltz & Gelberg
Verlagsartikelnummer 79302
Oma Agathe seufzt und klagt tagein und tagaus, denn in ihr Haus passt nichts hinein, es ist zu eng und zu klein. Ein weiser Mann hat einen Plan: "Dein Huhn muss ins Haus!" Zum Huhn nimmt sie auch noch die Ziege, das Schwein und die Kuh bei sich auf. Und das Haus platzt nun wirklich aus allen Nähten. Doch dann rät ihr der weise Mann, alle Tiere hinauszuschmeißen und das Haus scheint plötzlich zu wachsen. Oma Agathe ist überglücklich: "Hurra! Für mich ganz allein ist es ja gar nicht zu eng und zu klein." Eine humorvolle Geschichte - einer alten Fabel nacherzählt -, nicht ohne Hintersinn mit vielen wunderbar komischen und originellen Bildern von Axel Scheffler."Ihren hintergründigen Humor entfaltet die Geschichte im Zusammenspiel mit den originellen Illustrationen von Axel Scheffler, der sehr viel mehr tut, als nur Erzähltes in Bilder zu fassen." Westfälischer Anzeiger "Ein herrliches Buch, um Nörgler zu überzeugen. Dass dies gelingt, liegt vor allem auch an den witzigen Zeichnungen von Axel Scheffler." Der Tagesspiegel "Lustig geht es hier zu, aber nicht nur. Die Autoren schaffen es nämlich, ein schweres Problem in humorvoller und lockerer Weise aufzubereiten und so Wege zur Lösung zu bahnen, die die Schwierigkeiten nicht verniedlichen, sondern ernst nehmen. Salah Naoura ist für den englischen Text eine wunderbare Übersetzung in Reime gelungen." spielen und lernen "Was ist Relativität? Axel Scheffler und Julia Donaldson haben sich eine komische Geschichte ausgedacht, die dieses Wort selbst für Vierjährige begreifbar macht." Kölner Stadtanzeiger
Fr. 22.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-407-79302-7
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 5-10 Arbeitstagen

Über den Autor Scheffler, Axel

Axel Scheffler, geboren 1957 in Hamburg, lebt als freischaffender Illustrator in London. Bei Beltz & Gelberg erschienen bereits viele von ihm illustrierte Kinder- und Jugendbücher. Sein Bilderbuch »Der Grüffelo«, das er zusammen mit Julia Donaldson gemacht hat, ist international zu einem Klassiker geworden.

Julia Donaldson, geboren 1948 in London, war Lektorin und Lehrerin. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin in Sussex. Zusammen mit Axel Scheffler veröffentlichte sie zahlreiche erfolgreiche Bilderbücher, darunter der Beststeller »Der Grüffelo«.

Salah Naoura, geboren 1964 in Berlin, wo er heute auch lebt, studierte Germanistik und Skandinavistik in Berlin und Stockholm. Seit 1995 arbeitet er als freier Übersetzer und Autor, veröffentlicht Bilderbücher, Erstlesebücher sowie Kinderromane. Er wurde für seine Übersetzungen mehrfach ausgezeichnet und hat viele der Bilderbücher von Axel Scheffler und Julia Donaldson ins Deutsche übertragen. Sein Kinderroman »Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums« wurde mit dem Peter Härtling-Preis und dem LUCHS von DIE ZEIT/Radio Bremen prämiert. Zuletzt erschienen von ihm bei Beltz & Gelberg seine Kinderromane »Chris, der größte Retter aller Zeiten«, »Der Ratz-Fatz-x-weg 23« sowie weitere Abenteuer des Brüdergespanns Matti und Sami.

Weitere Titel von Scheffler, Axel

Filters
Sort
display