Suchen

Schlink, Bernhard: Die Heimkehr

Im Fragment eines Heftchenromans über die Heimkehr eines deutschen Soldaten aus Sibirien entdeckt Peter Debauer Details aus seiner eigenen Wirklichkeit. Die Suche nach dem Ende der Geschichte und nach deren Autor wird zur Irrfahrt durch die deutsche Vergangenheit und offenbart auch Peter Debauers Geheimnisse.
Autor Schlink, Bernhard
Verlag Diogenes
Einband Taschenbuch (kartoniert)
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 374 S.
Meldetext innert 2-3 Werktagen lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.1 cm x B11.1 cm x D2.0 cm 275 g
Auflage 8. A.
Reihe detebe
Im Fragment eines Heftchenromans über die Heimkehr eines deutschen Soldaten aus Sibirien entdeckt Peter Debauer Details aus seiner eigenen Wirklichkeit. Die Suche nach dem Ende der Geschichte und nach deren Autor wird zur Irrfahrt durch die deutsche Vergangenheit und offenbart auch Peter Debauers Geheimnisse.
Fr. 18.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-257-23722-1
Verfügbarkeit: innert 2-3 Werktagen lieferbar

Alle Bände der Reihe "detebe (DETE)" mit Band-Nummer

Über den Autor Schlink, Bernhard

Bernhard Schlink, geboren 1944 bei Bielefeld, ist Jurist und lebt in Berlin und New York. Zu seinen Veröffentlichungen zählen der 1995 erschienene und in über 50 Sprachen übersetzte Roman >Der Vorleser< und zuletzt die Sammlung von Geschichten >Abschiedsfarben<.

Weitere Titel von Schlink, Bernhard

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Cabré, Jaume
Eine bessere Zeit

Roman
Fr. 19.90

Pérez-Reverte, Arturo
Dreimal im Leben

Roman
Fr. 16.50

Saint-Exupéry, Antoine de
Der kleine Prinz

Fr. 16.50

Schlink, Bernhard
Die Frau auf der Treppe

Fr. 18.00
Filters
Sort
display