Suchen

Sears, Rob: Unser gigantischer Fußabdruck

Acht Milliarden Menschen - unsere größte Gefahr und unsere größte Hoffnung
Man stelle sich vor, es gäbe nur einen einzigen gigantisch großen Menschen - bestehend aus der gesamten Weltbevölkerung von acht Milliarden. Sein Auge wäre so groß wie ein Fußballfeld! Dieser Mega-Mensch verdeutlicht uns sehr anschaulich, wie das Handeln und Leben aller Menschen zusammengenommen unseren Planeten beeinflusst. Wie viel Essen wir wegwerfen, wie viel schützenswerte Natur wir vernichten, wie viele Bäume wir abholzen, wie viel Plastik wir in die Meere kippen und vieles, vieles mehr. Der Mega-Mensch macht uns die gigantischen Größenordnungen bewusst. Doch der Mega-Mensch hat nicht nur schlechte Angewohnheiten, sondern auch eine große Chance, die Welt positiv zu verändern.
Autor Sears, Rob
Verlag Hanser C.
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 96 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Durchgehend vierfarbig
Masse H24.5 cm x B18.5 cm x D1.3 cm 405 g
Verlagsartikelnummer 545/27436
Man stelle sich vor, es gäbe nur einen einzigen gigantisch großen Menschen - bestehend aus der gesamten Weltbevölkerung von acht Milliarden. Sein Auge wäre so groß wie ein Fußballfeld! Dieser Mega-Mensch verdeutlicht uns sehr anschaulich, wie das Handeln und Leben aller Menschen zusammengenommen unseren Planeten beeinflusst. Wie viel Essen wir wegwerfen, wie viel schützenswerte Natur wir vernichten, wie viele Bäume wir abholzen, wie viel Plastik wir in die Meere kippen und vieles, vieles mehr. Der Mega-Mensch macht uns die gigantischen Größenordnungen bewusst. Doch der Mega-Mensch hat nicht nur schlechte Angewohnheiten, sondern auch eine große Chance, die Welt positiv zu verändern.
Fr. 27.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-446-27436-5
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Sears, Rob

Rob Sears ist als Creative Director für eine große Werbeagentur tätig und hat bereits mehrere humoristische Bücher geschrieben. Er lebt mit seiner Frau in Finsbury Park, London. Mit seinem Bruder Tom hat er bereits viele Projekte umgesetzt, von Zooausstellungen und Eiswagendesigns bis hin zu Sitcoms im Fernsehen, Büchern, Zeitungscartoons und Filmdrehbüchern. Das Kindersachbuch Unser gigantischer Fußabdruck (2022) haben die beiden als Experiment begonnen, um ihre eigene Spezies zu verstehen.

Tom Sears ist Illustrator, Trickfilmzeichner, Autor, Creative Director und Ausstellungsgestalter. Bevor er sich selbstständig machte, war er der kreative Kopf der Zoological Society of London und zuständig für die Gestaltung und Umsetzung von Ausstellungen und Zoo-Erlebniswelten. Mit seinem Bruder Tom hat er bereits viele Projekte umgesetzt, von Zooausstellungen und Eiswagendesigns bis hin zu Sitcoms im Fernsehen, Büchern, Zeitungscartoons und Filmdrehbüchern. Das Kindersachbuch Unser gigantischer Fußabdruck (2022) haben die beiden als Experiment begonnen, um ihre eigene Spezies zu verstehen.

Weitere Titel von Sears, Rob

Filters
Sort
display