Suchen

Shakespeare, William: Romeo und Julia / Hamlet, Prinz von Dänemark / Othello, der Mohr von Venedig

Drei große Tragödien des englischen Meisters der Charakterdarstellung: >Romeo und Julia< ist ein erster Höhepunkt in Shakespeares Werk - die Liebesdialoge zählen zu den schönsten der Weltliteratur. Rachsucht und Eifersucht sind die Hauptthemen in >Hamlet< und >Othello<, die in der Blüte seines Schaffens entstanden."


Autor Shakespeare, William
Verlag Diogenes
Einband Taschenbuch (kartoniert)
Erscheinungsjahr 2013
Seitenangabe 334 S.
Meldetext Fehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H17.8 cm x B11.4 cm x D2.0 cm 281 g
Auflage 11. A.
Reihe detebe

Drei große Tragödien des englischen Meisters der Charakterdarstellung: >Romeo und Julia< ist ein erster Höhepunkt in Shakespeares Werk - die Liebesdialoge zählen zu den schönsten der Weltliteratur. Rachsucht und Eifersucht sind die Hauptthemen in >Hamlet< und >Othello<, die in der Blüte seines Schaffens entstanden."


Fr. 18.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-257-20631-9
Verfügbarkeit: Fehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant

Alle Bände der Reihe "detebe (DETE)" mit Band-Nummer

Über den Autor Shakespeare, William

William Shakespeare hat "nach Gott am meisten geschaffen" (James Joyce), ihm "verdanken wir das weltliche Evangelium" (Heinrich Heine), "er ist das Bewußtsein der Welt" (Gustave Flaubert), und "seine Werke leben heute und immerdar" (Arthur Schopenhauer). Die erste, einzige, billigste, schönste, lesbarste, vollständige Taschenbuch-Ausgabe seiner Stücke in der Übersetzung von Schlegel-Tieck, behutsam revidiert von Hans Matter, mit den Illustrationen von Heinrich Füssli, im Diogenes Verlag.

Weitere Titel von Shakespeare, William

Filters
Sort
display