Suchen

Smith, Dan : Düstere Bedrohung

Seit die Fracking-Anlage geschlossen wurde, gehen seltsame Dinge vor sich in dem kleinen Ort Krumm-Eichen. Leas Eltern sind nicht wiederzuerkennen: Ihre Augen wirken leer, sie essen nichts und meiden das Licht. Und dieser modrige Geruch! Sind Leas Eltern etwa Vampire? Als noch mehr Dorfbewohner die gleichen Symptome zeigen, macht sich Lea zusammen mit ihren Freunden Peter und Ravi auf zur Fracking-Anlage. Dort entdecken sie etwas Unglaubliches ... Abenteuerlicher Umweltkrimi für Kinder mit Mystery-Element - leicht zu lesen und spannend erzählt. Einfach super lesbar! Mehr zu den super lesbaren Büchern unter www.superlesbar.de
Autor Smith, Dan / King, Chris (Illustr.) / Süßbrich, Julia (Übers.) / King, Chris (Zeichn.)
Verlag Beltz
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 104 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Februar 2022
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.1 cm x B13.0 cm x D1.0 cm
Auflage Deutsche Erstausgabe
Reihe Super lesbar
Verlagsartikelnummer 82005
Seit die Fracking-Anlage geschlossen wurde, gehen seltsame Dinge vor sich in dem kleinen Ort Krumm-Eichen. Leas Eltern sind nicht wiederzuerkennen: Ihre Augen wirken leer, sie essen nichts und meiden das Licht. Und dieser modrige Geruch! Sind Leas Eltern etwa Vampire? Als noch mehr Dorfbewohner die gleichen Symptome zeigen, macht sich Lea zusammen mit ihren Freunden Peter und Ravi auf zur Fracking-Anlage. Dort entdecken sie etwas Unglaubliches ... Abenteuerlicher Umweltkrimi für Kinder mit Mystery-Element - leicht zu lesen und spannend erzählt. Einfach super lesbar! Mehr zu den super lesbaren Büchern unter www.superlesbar.de
Fr. 16.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-407-82005-1
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Februar 2022

Über den Autor Smith, Dan

Dan Smith reiste um die Welt und hat sich auf den Reisfeldern Asiens und dem brasilianischen Dschungel in zahlreiche Abenteuer gestürzt. Daraus schöpft er Geschichten, in denen er heute den Großteil seiner Zeit verbringt. Die restliche Zeit teilt er mit seiner Frau und seinen Kindern in Newcastle. Sein Jugendbuch »Big Game - Die Jagd beginnt« wurde fürs Kino verfilmt.

Julia Süßbrich, 1976 geboren, studierte Romanistin und Germanistin und lebt in Köln. Sie übersetzte bereits viele Kinder- und Jugendbücher aus dem Französischen und Italienischen, darunter die Bilderbücher von Catharina Valckx um den Hamster Billy sowie Guten Tag, liebe Welt. Von Marianne Dubuc übersetzte sie auch das Bilderbuch Gute Nacht, ihr Lieben.

Weitere Titel von Smith, Dan

Filters
Sort
display