Suchen

Speiser, Matthis: Zogen am Boge

Schweizer Volkslieder
Alte Volkslieder neu entdeckt Ein Bilder- und Singbuch mit Volksliedern aus der deutschen Schweiz vom international bekannten «Guggisberglied» bis zu entdeckenswerten Perlen wie «Ke Stärn» oder «Mis Lieb isch gar wit inne». Wenn der Landammann wie der Teufel über die Tanzfl äche fegt, dann geht es bei den Urnern hoch zu und her. Auch heute noch! In den erstaunlich frischen Liedern, die man landauf und landab noch immer singt, wird geliebt und getrauert, gefestet und getanzt, gescherzt, gespottet und erzählt, dass es eine Freude ist. Die Lust am Leben springt ungebrochen wie eh und je aus ihnen und muntert müde Lebensgeister auf. Singen ist eine wirksame Volksmedizin, das wussten unsere Vorfahren noch sehr gut. Die erfrischend humorvollen Illustrationen tragen das Ihre dazu bei: Sie lassen knorrige Käuze und liebreiche Mägdlein aufleben und laden ein, zu staunen und sich zu erfreuen am überraschenden Miteinander von Urchigem und Zeitgenössischem.
Autor Speiser, Matthis
Verlag Fona
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 96 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H29.9 cm x B20.5 cm x D1.6 cm 663 g
Alte Volkslieder neu entdeckt Ein Bilder- und Singbuch mit Volksliedern aus der deutschen Schweiz vom international bekannten «Guggisberglied» bis zu entdeckenswerten Perlen wie «Ke Stärn» oder «Mis Lieb isch gar wit inne». Wenn der Landammann wie der Teufel über die Tanzfl äche fegt, dann geht es bei den Urnern hoch zu und her. Auch heute noch! In den erstaunlich frischen Liedern, die man landauf und landab noch immer singt, wird geliebt und getrauert, gefestet und getanzt, gescherzt, gespottet und erzählt, dass es eine Freude ist. Die Lust am Leben springt ungebrochen wie eh und je aus ihnen und muntert müde Lebensgeister auf. Singen ist eine wirksame Volksmedizin, das wussten unsere Vorfahren noch sehr gut. Die erfrischend humorvollen Illustrationen tragen das Ihre dazu bei: Sie lassen knorrige Käuze und liebreiche Mägdlein aufleben und laden ein, zu staunen und sich zu erfreuen am überraschenden Miteinander von Urchigem und Zeitgenössischem.
Fr. 31.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-03781-098-9
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Speiser, Matthis

Matthis Speiser Musik zieht sich wie ein roter Faden durch sein Leben. Als Lehrer, Musiker und Musiktherapeut hat er sich schon immer von ihrer geheimnisvollen Macht begeistern lassen. Er wirkte in verschiedensten Formationen zwischen Volksmusik, Jazz, Rock und freier Improvisation. Heute erfährt er bei älteren Menschen, wie wichtig jene Lieder sind, welche man im Lauf des Lebens kennen und lieben gelernt hat.

Weitere Titel von Speiser, Matthis

Filters
Sort
display