Suchen

Stern, André: Die Rhythmen und Rituale unserer Kinder

Vom Reichtum, der von innen kommt
Das Kind will nichts als Nudeln essen oder auf Bildschirme schauen? Den ganzen Tag tanzen oder Rennauto spielen? André Stern ermutigt zur Gelassenheit: Die ganz eigenen Rituale und Rhythmen von Kindern sind ein bedeutsamer Ausdruck ihrer Ziele und Bedürfnisse. Sie sind Ruhepunkte, von denen aus Kinder Anlauf nehmen können für das große Abenteuer: immer wieder aufbrechen zur Entdeckung neuer Horizonte. Auf seine unnachahmliche Art, in Text und wunderbaren Fotos, schaut André Stern genau hin: auf Trotzanfälle, ausgefallene Spiele und Gewohnheiten von Kindern. Unsere Töchter und Söhne wissen, was gut für sie ist, und alles, was sie tun, hat einen Sinn. Dieses Wissen ist jedem Kind angeboren, und wir sollten es schützen, um es nicht zu zerstören. Wenn der 7-Jährige wunderbar singen, aber noch nicht gut rechnen kann, dann können wir uns bewusst machen, dass er im eigenen Tempo, im eigenen Rhythmus lernt. Und die 3-Jährige, die immerzu denselben Pulli tragen will, ist nicht stur, sondern folgt ihrem eigenen Ritual. Hören wir auf, unsere Kinder in Muster zu pressen, und lassen wir uns stattdessen von André Sterns Faszination für ihren »eigenen Kopf« anstecken.»André Stern ist ein wundervolles Buch gelungen. Er nimmt seine Leser mit in die Welt der Kindheit und berührt uns tief mit seiner einzigartigen Interpretation ihres kindlich-intuitiven Tuns. Seine liebevolle Erzählweise und die detaillierten Beschreibungen von den Bedeutungen der Rhythmen und Rituale unserer Kinder reaktivieren das eigene Kind im Leser. Auf bewegende Weise erzählt er vom Reichtum, der von innen kommt.« Katharina Saalfrank »Kinder sind kein Spalierobst, wir dürfen sie nicht festbinden. Sie brauchen Freiheit und Geborgenheit, um sich zu entfalten. Lasst sie doch ihren Wachstumsimpulsen in ihrem eigenen Tempo folgen, sagt André Stern allen Eltern so liebevoll in diesem Buch. Und ich kann nur sagen: Er hat ja so recht.« Prof. Dr. Gerald Hüther »Kauft es! Euren Kindern zuliebe. Und auch euch selbst« Olivia Asiedu-Poku, freefamily.rocks, 25.3.2021
Autor Stern, André
Verlag Beltz
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 184 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 10 farb. Abb., farbige Illustrationen
Masse H22.1 cm x B14.2 cm x D1.9 cm 451 g
Verlagsartikelnummer 86661
Das Kind will nichts als Nudeln essen oder auf Bildschirme schauen? Den ganzen Tag tanzen oder Rennauto spielen? André Stern ermutigt zur Gelassenheit: Die ganz eigenen Rituale und Rhythmen von Kindern sind ein bedeutsamer Ausdruck ihrer Ziele und Bedürfnisse. Sie sind Ruhepunkte, von denen aus Kinder Anlauf nehmen können für das große Abenteuer: immer wieder aufbrechen zur Entdeckung neuer Horizonte. Auf seine unnachahmliche Art, in Text und wunderbaren Fotos, schaut André Stern genau hin: auf Trotzanfälle, ausgefallene Spiele und Gewohnheiten von Kindern. Unsere Töchter und Söhne wissen, was gut für sie ist, und alles, was sie tun, hat einen Sinn. Dieses Wissen ist jedem Kind angeboren, und wir sollten es schützen, um es nicht zu zerstören. Wenn der 7-Jährige wunderbar singen, aber noch nicht gut rechnen kann, dann können wir uns bewusst machen, dass er im eigenen Tempo, im eigenen Rhythmus lernt. Und die 3-Jährige, die immerzu denselben Pulli tragen will, ist nicht stur, sondern folgt ihrem eigenen Ritual. Hören wir auf, unsere Kinder in Muster zu pressen, und lassen wir uns stattdessen von André Sterns Faszination für ihren »eigenen Kopf« anstecken.»André Stern ist ein wundervolles Buch gelungen. Er nimmt seine Leser mit in die Welt der Kindheit und berührt uns tief mit seiner einzigartigen Interpretation ihres kindlich-intuitiven Tuns. Seine liebevolle Erzählweise und die detaillierten Beschreibungen von den Bedeutungen der Rhythmen und Rituale unserer Kinder reaktivieren das eigene Kind im Leser. Auf bewegende Weise erzählt er vom Reichtum, der von innen kommt.« Katharina Saalfrank »Kinder sind kein Spalierobst, wir dürfen sie nicht festbinden. Sie brauchen Freiheit und Geborgenheit, um sich zu entfalten. Lasst sie doch ihren Wachstumsimpulsen in ihrem eigenen Tempo folgen, sagt André Stern allen Eltern so liebevoll in diesem Buch. Und ich kann nur sagen: Er hat ja so recht.« Prof. Dr. Gerald Hüther »Kauft es! Euren Kindern zuliebe. Und auch euch selbst« Olivia Asiedu-Poku, freefamily.rocks, 25.3.2021
Fr. 30.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-407-86661-5
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Stern, André

André Stern ist Autor, Journalist, Musiker und gefragter Referent zu Familienthemen. Seine Bücher sind in vielen Sprachen erschienen; sein bekanntestes ist »...und ich war nie in der Schule. Geschichte eines glücklichen Kindes«. 1971 in Paris geboren, lebt der Vater zweier Söhne in Frankreich. https://andrestern.com

Weitere Titel von Stern, André

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Fielding, Joy
Home, Sweet Home

Roman
Fr. 30.90

Shipman, Viola
Im Garten deiner Sehnsucht

Roman
Fr. 18.90

Helland, Liv
Das Inselkrankenhaus

Fr. 16.50

Beer, Peter
Meditation

Stress und Ängste loswerden und endlich den Geist beruhigen - Mit Meditationen zum Audio-Download
Fr. 27.90
Filters
Sort
display