Suchen

tinkerbrain : Wie atmen Regenwürmer?

Ungewöhnliche Experimente
Ungewöhnliche und schlaue Experimente für Forscher und Neugierige! Wie atmen Regenwürmer? Kann man aus einer Plastikschale ein Auto bauen? Mit einem Föhn Kunst machen? Warum regnet es? ... Mit einfachen Materialien, die alle zu Hause haben, kann jedes Kind sofort loslegen und diesen Fragen nachgehen. Dabei werden ungewöhnliche Experimente anschaulich mit vielen Fotos angeleitet und hinterher kann man über eine Ergebnisse staunen! Ein Forscherbuch mit 18 Experimenten, die alle möglichen Themen berühren: Natur, Technik, Körper, Kunst ...»Das ist nicht nur lehrreich, es macht auch jede Menge Spaß« Buchmarkt, 9/2015 »tinkerbrain sind Garanten für spannende Ideen zum Ausprobieren, Selbermachen, Forschen und nun auch für ungewöhnliche Experimente.« Himbeer München und Berlin, August/ September 2015 »Mit vielen Fotos leitet das Buch 'Wie atmen Regenwürmer?' Schritt für Schritt und gut nachvollziehbar durch 18 Experimente. Über die Ergebnisse können hinterher nicht nur die Kinder staunen.« Ökotest, 1.9.2015 »Ein lustiges und interessantes Sachbuch für langweilige Regennachmittage.« KiRaKa, 17.9.2015 »Ein tolles Forscherbuch [?].« buchjournal kids, 1.11.2015 »Für mutige Kinder, Eltern und Lehrer ein Vergnügen und als Buch ein Kunstwerk! Gerne für viele!« ekz-Bibliotheksservice, 31.8.2015 »Ein Buch, das garantiert keine Langeweile aufkommen lässt.« Elisabeth Nikbakhsh, ORF, Weihnachten 2015 »Ein Buch für Entdecker und Forscher.« Yep, 10/ 2016
Autor tinkerbrain / Leitzgen, Anke M. / Grotrian, Gesine
Verlag Beltz GmbH, Julius
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 152 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Fotos, Mit vielen farbigen Fotos
Masse H22.3 cm x B17.9 cm x D1.8 cm 518 g
Verlagsartikelnummer 75409
Ungewöhnliche und schlaue Experimente für Forscher und Neugierige! Wie atmen Regenwürmer? Kann man aus einer Plastikschale ein Auto bauen? Mit einem Föhn Kunst machen? Warum regnet es? ... Mit einfachen Materialien, die alle zu Hause haben, kann jedes Kind sofort loslegen und diesen Fragen nachgehen. Dabei werden ungewöhnliche Experimente anschaulich mit vielen Fotos angeleitet und hinterher kann man über eine Ergebnisse staunen! Ein Forscherbuch mit 18 Experimenten, die alle möglichen Themen berühren: Natur, Technik, Körper, Kunst ...»Das ist nicht nur lehrreich, es macht auch jede Menge Spaß« Buchmarkt, 9/2015 »tinkerbrain sind Garanten für spannende Ideen zum Ausprobieren, Selbermachen, Forschen und nun auch für ungewöhnliche Experimente.« Himbeer München und Berlin, August/ September 2015 »Mit vielen Fotos leitet das Buch 'Wie atmen Regenwürmer?' Schritt für Schritt und gut nachvollziehbar durch 18 Experimente. Über die Ergebnisse können hinterher nicht nur die Kinder staunen.« Ökotest, 1.9.2015 »Ein lustiges und interessantes Sachbuch für langweilige Regennachmittage.« KiRaKa, 17.9.2015 »Ein tolles Forscherbuch [?].« buchjournal kids, 1.11.2015 »Für mutige Kinder, Eltern und Lehrer ein Vergnügen und als Buch ein Kunstwerk! Gerne für viele!« ekz-Bibliotheksservice, 31.8.2015 »Ein Buch, das garantiert keine Langeweile aufkommen lässt.« Elisabeth Nikbakhsh, ORF, Weihnachten 2015 »Ein Buch für Entdecker und Forscher.« Yep, 10/ 2016
Fr. 23.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-407-75409-7
Verfügbarkeit: Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

Über den Autor tinkerbrain

Anke M. Leitzgen und Gesine Grotrian stecken als »tinkerbrain« hinter der Reihe »Forschen, Bauen, Staunen von A bis Z«. »tinker« bedeutet Sachen selber machen, »brain« heißt Gehirn oder schlauer Kopf. Denn wenn Kinder Sachen selber machen, kommt eine Menge tolles Zeug heraus - schlauer werden sie fast von selbst dabei!

Gesine Grotrian entwickelt, zeichnet und gestaltet ungewöhnliche Kinder- und Jugendbücher wie »Forschen, Bauen, Staunen von A bis Z« (Preis der Stiftung Buchkunst; Das schönste deutsche Buch 2014), »Bäng! 60 gefährliche Dinge, die mutig machen« (beide mit Anke M. Leitzgen) und »Iss was?! Tiere, Fleisch & ich« (nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2017). Sie arbeitet gemeinsam mit Heranwachsenden, begleitet Familien, Paare und Teams und ist Familientherapeutin. Mit ihrer Familie lebt sie in Berlin.

Weitere Titel von tinkerbrain

Filters
Sort
display