Suchen

Verne, Jules: Eine Überwinterung im Eis

Dieser erste Sonderband der Dornbrunnen Taschenschmöker präsentiert eine frühe Abenteuergeschichte von Jules Verne (1828 bis 1905), in der er die dramatische Suche nach mehreren Menschen im nördlichen Polareis schildert.
Ursprünglich schon im Sammelband »In Eis und Schnee« enthalten, war die Solo-Veröffentlichung des vorliegenden Bandes ein Dankeschön an die Helfer und Unterstützer der Verne-Veröffentlichungen des Verlages und wurde ihnen bereits zum Weihnachtsfest 2017 überreicht. Da es aber auch weitere Interessenten gab, hat sich der Herausgeber entschlossen, diesen Band auch allen anderen Lesern zugänglich zu machen.


Autor Verne, Jules
Verlag Edition Dornbrunnen-Verlag
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 108 S.
Meldetext Folgt in ca. 15 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H19.0 cm x B12.0 cm x D0.7 cm 124 g

Dieser erste Sonderband der Dornbrunnen Taschenschmöker präsentiert eine frühe Abenteuergeschichte von Jules Verne (1828 bis 1905), in der er die dramatische Suche nach mehreren Menschen im nördlichen Polareis schildert.
Ursprünglich schon im Sammelband »In Eis und Schnee« enthalten, war die Solo-Veröffentlichung des vorliegenden Bandes ein Dankeschön an die Helfer und Unterstützer der Verne-Veröffentlichungen des Verlages und wurde ihnen bereits zum Weihnachtsfest 2017 überreicht. Da es aber auch weitere Interessenten gab, hat sich der Herausgeber entschlossen, diesen Band auch allen anderen Lesern zugänglich zu machen.


Fr. 13.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-943275-31-5
Verfügbarkeit: Folgt in ca. 15 Arbeitstagen

Weitere Titel von Verne, Jules

Filters
Sort
display