Suchen

von Seldeneck, Lucia Jay: Logbuch

Schiffe, die Legenden wurden
Als Christoph Kolumbus 1492 mit seinem Flaggschiff, der SANTA MARIA, in See stach, um einen transatlantischen Weg nach Indien zu finden, entdeckte er - Amerika. Wir allen kennen diesen großen Abenteurer aus unzähligen Erzählungen und bewundern seinen Mut und Forschergeist. Aber wissen wir auch etwas von dem blutjungen Matrosen Fernando, der sich ebenfalls an Bord der Santa Maria befunden haben muss? Die Geschichten in diesem Buch handeln von berühmt gewordenen Schiffen aus aller Herren Länder. Sie erzählen von der ewigen Sehnsucht nach dem Unbekannten, von den bangen Momenten des Aufbruchs, von dem unberechenbaren Dasein auf dem Meer oder gar im Weltall. Es sind Geschichten, wie wir sie noch nie gehört haben, weil sie in keinem Geschichtsbuch zu finden sind. Und die doch so real erscheinen, dass wir den Eindruck haben, wir selbst wären Teil der Crew, mit dabei auf hoher See: an Bord der ENDURANCE, die vom ewigen Eis eingeschlossen wurde; im Bauch der NAUTILUS an der Seite von Käpt'n Nemo; auf der ROSS REVENGE, wo eine Handvoll unerschrockener Enthusiasten einen Piratensender etablierte. Und nicht zuletzt an Deck des FLIEGENDEN HOLLÄNDERS, dem wohl berühmtesten Geisterschiff der Geschichte. Siebenundzwanzig legendäre Schiffe haben die Autorin Lucia Jay von Seldeneck und der Künstler Florian Weiß in diesem Buch versammelt. Siebenundzwanzig Abenteuer - und immer wieder die Frage: Was geschieht, wenn wir uns dem Unbekannten stellen und den festen Boden unter den Füßen verlassen?
Bilderbuch
Autor von Seldeneck, Lucia Jay
Verlag Kunstanstifter
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 116 S.
Meldetext Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen gebunden
Masse H26.0 cm x B26.5 cm x D1.4 cm 726 g
Verlagsartikelnummer 942795845
Als Christoph Kolumbus 1492 mit seinem Flaggschiff, der SANTA MARIA, in See stach, um einen transatlantischen Weg nach Indien zu finden, entdeckte er - Amerika. Wir allen kennen diesen großen Abenteurer aus unzähligen Erzählungen und bewundern seinen Mut und Forschergeist. Aber wissen wir auch etwas von dem blutjungen Matrosen Fernando, der sich ebenfalls an Bord der Santa Maria befunden haben muss? Die Geschichten in diesem Buch handeln von berühmt gewordenen Schiffen aus aller Herren Länder. Sie erzählen von der ewigen Sehnsucht nach dem Unbekannten, von den bangen Momenten des Aufbruchs, von dem unberechenbaren Dasein auf dem Meer oder gar im Weltall. Es sind Geschichten, wie wir sie noch nie gehört haben, weil sie in keinem Geschichtsbuch zu finden sind. Und die doch so real erscheinen, dass wir den Eindruck haben, wir selbst wären Teil der Crew, mit dabei auf hoher See: an Bord der ENDURANCE, die vom ewigen Eis eingeschlossen wurde; im Bauch der NAUTILUS an der Seite von Käpt'n Nemo; auf der ROSS REVENGE, wo eine Handvoll unerschrockener Enthusiasten einen Piratensender etablierte. Und nicht zuletzt an Deck des FLIEGENDEN HOLLÄNDERS, dem wohl berühmtesten Geisterschiff der Geschichte. Siebenundzwanzig legendäre Schiffe haben die Autorin Lucia Jay von Seldeneck und der Künstler Florian Weiß in diesem Buch versammelt. Siebenundzwanzig Abenteuer - und immer wieder die Frage: Was geschieht, wenn wir uns dem Unbekannten stellen und den festen Boden unter den Füßen verlassen?
Bilderbuch
Fr. 35.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-942795-84-5
Verfügbarkeit: Lieferbar in ca. 10-20 Arbeitstagen

Über den Autor von Seldeneck, Lucia Jay

Florian Weiß, Jahrgang 1977, fühlt sich seit seiner Kindheit zum Meer und seinen Bewohnern hingezogen. Diese Leidenschaft zeigt sich deutlich in seinem Schaffen - seien es Malprojekte in indonesischen Fischerdörfern oder eine wissenschaftliche Arbeit über maritime Ressourcennutzung. Zurzeit liegt sein Fokus auf illustrativen Arbeiten über marine Organismen und deren Darstellung in unterschiedlichen Techniken. Florian Weiß lebt und arbeitet in Berlin.

Lucia Jay von Seldeneck studierte Lateinamerikanistik und Publizistik in Berlin und Valencia. Ihre Bücher »111 Orte in Berlin, die man gesehen haben muss« (Band 1 + 2), »111 Orte in Berlin, die Geschichte erzählen« sowie »111 Berliner, die man kennen lernen sollte« sind im Emons-Verlag erschienen. Lucia Jay von Seldeneck schreibt u. a. für den Tagesspiegel und leitet seit 2007 die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an dem Berliner Theater »Heimathafen Neukölln«. Die Begegnungen mit den zum Teil b

Weitere Titel von von Seldeneck, Lucia Jay

Filters
Sort
display