Suchen

Weise, Friedemann: Die Welt aus der Sicht von schräg hinten

Premiumquatsch
Haben Sie sich je gefragt, wie teuer Homers Odyssee heute wäre? Schon mal darüber nachgedacht, ob in Gefängnissen Fluchtwegpläne hängen? Wussten Sie, dass Blasentee seinen größten Boom erst unter seiner englischen Bezeichnung »Bubble-Tea« erlebte? Bücher mit nützlichem und unnützem Wissen gibt es wie Sand am Meer. Was die Welt jetzt braucht, sind erfundene Wahr- und Weisheiten zwischen Realität und dem letzten Kaffee vor der Autobahn. "Todeslustig!" Carolin Kebekus
Autor Weise, Friedemann
Verlag Econ-Ullstein-List
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2016
Seitenangabe 192 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.7 cm x B12.0 cm x D1.8 cm 208 g
Auflage 2. A.
Haben Sie sich je gefragt, wie teuer Homers Odyssee heute wäre? Schon mal darüber nachgedacht, ob in Gefängnissen Fluchtwegpläne hängen? Wussten Sie, dass Blasentee seinen größten Boom erst unter seiner englischen Bezeichnung »Bubble-Tea« erlebte? Bücher mit nützlichem und unnützem Wissen gibt es wie Sand am Meer. Was die Welt jetzt braucht, sind erfundene Wahr- und Weisheiten zwischen Realität und dem letzten Kaffee vor der Autobahn. "Todeslustig!" Carolin Kebekus
Fr. 18.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-548-37661-5
Verfügbarkeit: Lieferbar in 48 Stunden

Über den Autor Weise, Friedemann

Friedemann Weise erzählt skurrile Witze und absurde Geschichten, singt komische Lieder zu drei Akkorden und zeigt lustige Bilder auf einer fast zwei Meter breiten Leinwand, die er von U2 geklaut hat. Müsste man einen Abend mit ihm ohne Verben beschreiben, dann am besten so: Anarchohumor mit funny bones aus Köln. Seit er für die heute-show und extra 3 schreibt, nennt sich der selbsternannte »King of Understatement« auch noch Autor.

Weitere Titel von Weise, Friedemann

Filters
Sort
display