Suchen

Zink, Jörg: Ufergedanken

In den sehr persönlichen Ufergedanken, einem Buch, das ursprünglich allein für seine Freunde gedacht war, lässt Jörg Zink sein Leben Revue passieren. Das Verweilen an der Biskaya, die Spaziergänge dort, werden zum Hintergrund für Erinnerungen an Ereignisse und Begegnungen, die ihn geformt und geprägt haben. Sie bringen uns diesen großen Theologen auf besondere Weise näher. »Glaube ist nicht der Traum, der das Leben leichter macht, sondern die Grundlage für ein Leben, das diesen Namen verdient.« Jörg Zink
Autor Zink, Jörg
Verlag Bonifatius
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 160 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, September 2022
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.0 cm x B12.5 cm
In den sehr persönlichen Ufergedanken, einem Buch, das ursprünglich allein für seine Freunde gedacht war, lässt Jörg Zink sein Leben Revue passieren. Das Verweilen an der Biskaya, die Spaziergänge dort, werden zum Hintergrund für Erinnerungen an Ereignisse und Begegnungen, die ihn geformt und geprägt haben. Sie bringen uns diesen großen Theologen auf besondere Weise näher. »Glaube ist nicht der Traum, der das Leben leichter macht, sondern die Grundlage für ein Leben, das diesen Namen verdient.« Jörg Zink
Fr. 19.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-89710-948-3
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, September 2022

Über den Autor Zink, Jörg

Jörg Zink (1922-2016), einer der bekanntesten Theologen der Gegenwart, verfasste zahlreiche erfolgreiche Titel zu Fragen der Bibel und des christlichen Glaubens und Lebens.

Weitere Titel von Zink, Jörg

Filters
Sort
display