Suchen

Musielak, Hans-Joachim (Hrsg.) : Zivilprozessordnung

mit Gerichtsverfassungsgesetz
Zum Werk Sicherheit und Prozesserfolg. Seine Klasse beweist dieses Standardwerk immer wieder, wenn es bei verfahrenen Situationen und schwierigen zivilprozessualen Fragen zu Rate gezogen wird und mit praxistauglichen Lösungen aufwartet. Vorteile auf einen Blick
  • Auswertung der ganzen Bandbreite der Rechtsprechung, auch der Instanzgerichte
  • praktische Ausführungen zur Berechnung der Gerichtskosten und der Anwaltsgebühren
  • eingehende Erläuterungen zu den Themen Zustellungsrecht, Zwangsvollstreckung und Europäisches Zivilprozessrecht
  • sorgsam ausgewähltes Autorenteam, das in seiner Zusammensetzung aus Richtern, Rechtsanwälten und Professoren einen praxisnahen Großkommentar garantiert
  • jährlich aktuell
Zur Neuauflage Die Neuauflage bringt den Kommentar auf den Rechtsstand 1.1.2021. Berücksichtigt ist insbesondere:
  • Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs
  • Ausführungen zu den aktuellen Problemen während der Corona-Pandemie
  • aktuelle Rechtsprechung aller Instanzen.
Zielgruppe Für Juristen, die präzise und aktuell Auskunft suchen, insbesondere Richter, Rechtsanwälte, Rechtspfleger und Rechtsreferendare sowie Praktiker in Rechtsabteilungen von Unternehmen und Behörden.
Zum Werk Sicherheit und Prozesserfolg. Seine Klasse beweist dieses Standardwerk immer wieder, wenn es bei verfahrenen Situationen und schwierigen zivilprozessualen Fragen zu Rate gezogen wird und mit praxistauglichen Lösungen aufwartet. Vorteile auf einen Blick
  • Auswertung der ganzen Bandbreite der Rechtsprechung, auch der Instanzgerichte
  • praktische Ausführungen zur Berechnung der Gerichtskosten und der Anwaltsgebühren
  • eingehende Erläuterungen zu den Themen Zustellungsrecht, Zwangsvollstreckung und Europäisches Zivilprozessrecht
  • sorgsam ausgewähltes Autorenteam, das in seiner Zusammensetzung aus Richtern, Rechtsanwälten und Professoren einen praxisnahen Großkommentar garantiert
  • jährlich aktuell
Zur Neuauflage Die Neuauflage bringt den Kommentar auf den Rechtsstand 1.1.2021. Berücksichtigt ist insbesondere:
  • Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs
  • Ausführungen zu den aktuellen Problemen während der Corona-Pandemie
  • aktuelle Rechtsprechung aller Instanzen.
Zielgruppe Für Juristen, die präzise und aktuell Auskunft suchen, insbesondere Richter, Rechtsanwälte, Rechtspfleger und Rechtsreferendare sowie Praktiker in Rechtsabteilungen von Unternehmen und Behörden.
Fr. 210.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-8006-6433-7
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, März 2021
Filters
Sort
display